15.12.17 10:01 Uhr
 1.672
 

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht

 

Die amerikanische Telekommunikationsaufsicht Federal Communications Commission (FCC) hat in einer umstrittenen Entscheidung die strikten Regeln zur Gleichbehandlung von Daten im Internet gelockert.

Mit dieser Aufweichung der Netzneutralität droht nun eine Art Zweiklassen-Internet, da Unternehmen sich für Schnelligkeit oder das Anbieten bestimmter Inhalte bezahlen lassen.

Kleine Unternehmen wie Start-Ups werden dadurch wohl in Zukunft Nachteile haben, weshalb viele Netzaktivisten und Bürgerrechtler gegen die FCC-Entscheidung demonstrierten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Behörde, Netzneutralität
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2017 16:17 Uhr von Mauzen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Kleine Unternehmen wie Start-Ups werden dadurch wohl in Zukunft Nachteile haben"

Betrachten wir es doch mal realistisch: es ist doch schon seit 10+ Jahren so. Es gibt eine handvoll Internetgiganten, die mit allem was sie anbieten sowieso alle kleineren Konkurrenten ausstechen. Ein Start-up, das Youtube oder Facebook übertreffen soll? Nö, auch nicht mit intakter Netzneutralität.

Zum einen kann das zwar wirklich ein Nachteil sein, aber es ist auch dämlich, das jetzt als DEN Grund zu nehmen, warum kleine Unternehmen in Zukunft keine Chance mehr haben.
Kommentar ansehen
16.12.2017 18:58 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Du hast doch jetzt schon keine Chance mehr - oder warum laggt dein Internet immer öfter?

Es gibt fast nichts Frustrierenderes als darauf zu warten, bis der Browser die Seite aktualisiert oder eine Seite geladen hat,

Es sei denn du bezahlst mehr - bei deinem Anbieter - zum Bleistift!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?