08.12.17 18:46 Uhr
 1.169
 

Cristiano Ronaldo ist sich sicher: "Ich bin der beste Fußballer der Geschichte"

 

An Selbstbewusstsein mangelt es Weltfußballer Cristiano Ronaldo wahrlich nicht.

In einem Interview sagte der 32-Jährige nun: "Ich sehe niemanden, der besser ist als ich. Niemanden der das kann, was ich kann. Es gibt keinen kompletteren Spieler als mich" und zog das Fazit: "Ich bin der beste Fußballer der Geschichte".

Den Beweis für seine These bekam er gestern: Da gewann er zum fünften Mal den Ballon D´Or, die Auszeichnung als bester Fußballer der Welt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geschichte, Ronaldo, Fußballer, Cristiano Ronaldo, Ich, sicher
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Weltfußballer Cristiano Ronaldo will Schauspieler werden
Fußball: Real-Star Sergio Ramos bezeichnet Cristiano Ronaldo als opportunistisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2017 19:05 Uhr von Brunnenbeschuetzer
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
und der Bescheidenste obendrein. Gottgleich eben.

Und Steuervermeidungsmeister. Und Seifenaufheber im Knast, wenn es abläuft wie bei Otto Normalverbraucher, der wegen Steuerhinterziehung vor dem Kadi steht.

Guter Fußballspieler, aber so nah an der Realität wie die Schwarzen, Linken und Grünen zusammen.
Kommentar ansehen
08.12.2017 19:10 Uhr von OO88
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
so ein Zufall aber auch - ich stehe im gleichen Geschichtsbuch neben ihn als aller schlechtester Fußballer der Geschichte. Jedes Jahr das ich schon Lebe ohne Auszeichnung im Fußball.
Kommentar ansehen
08.12.2017 20:22 Uhr von JustMe27
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem an diesen Fußballern ist, dass sie sonst eben GAR NICHTS sind. Keine Hobbys, kein Charakter, nichts. Ich hab mir mal mit einigen Bayernspielern einen Facharzt geteilt, und kam auch mit denen ins Gespräch, aber da kann man auch mit einer frisch formatierten Festplatte reden. Und ich meine nichtmal dumm oder so. Sie existieren nur regelrecht nur noch für den Sport. Mir würde ein solches Leben keinen Spaß machen. Solche Charakterköpfe wie zb. Walter Frosch und später Icke Hässler oder Rudi Völler waren es doch, die diesen Sport noch volksnah hielten... Mit Klinsmann und Matthäus ging es dann langsam mit diesen generischen Fußballern los, die es heute zuhauf gibt.
Kommentar ansehen
08.12.2017 20:33 Uhr von ich-schiasnerv
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Arrogantes A....l....!
Kommentar ansehen
09.12.2017 00:10 Uhr von cat008
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist das arroganteste A***loch der größte Aufschneider und wahrscheinlich einer der größten Steuerbetrüger der Welt. Pele kann er aber nicht mal seinen arroganten krummen Finger reichen. Wenn befohlen wird alle intellegenten Hirnzellen raustreten wird wohl nix passieren.
Kommentar ansehen
09.12.2017 07:58 Uhr von wapolexx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich warte auf das Outing von diesem Gegelten.
Kommentar ansehen
11.12.2017 03:29 Uhr von Tilt001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann hat über 200 Millionen Follower auf Facebook, Twitter und Instagram obwohl er außer Grunzen intellektuell gar nichts bringt.

So viel Groupies hatten nicht mal die Beatles, da kann man mal sehen wo die wirklich hirnbefreite Masse heute abgeblieben ist.

Dieses ganze Fussballfanvolk brauch einfach auch seine Gurus, damit es sich auch nicht aus dem Fenster oder vor den Zug stürzt!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
11.12.2017 10:00 Uhr von Front777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön viel Komplexe.

Jedoch wegen seiner hohen kriminelle Energie belegt er auch einen guten Platz. Gegen Ronaldo ermitteln jetzt die spanischen Steuerfahnder wegen der Steuerhinterziehung in Höhe von fast 15 Millionen Euro.


[ nachträglich editiert von Front777 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Weltfußballer Cristiano Ronaldo will Schauspieler werden
Fußball: Real-Star Sergio Ramos bezeichnet Cristiano Ronaldo als opportunistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?