08.12.17 15:43 Uhr
 1.204
 

Münster: Übergewichtige Frau stirbt, weil sie zwei Tage in Badewanne feststeckt

In Münster muss sich ein Mann wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten, weil er den Tod seiner Lebensgefährtin in Kauf genommen haben soll: Die extrem übergewichtige Frau war gestürzt und konnte sich nicht mehr aus der Badewanne befreien, in der sie nun feststeckte.

Der 59-Jährige habe ihr zwar Getränke gebracht, jedoch nicht den Notruf betätigt. Der Mann bezeichnet sich als unschuldig, die Frau habe keine Hilfe gewollt und er habe ihr das Handy mit den Worten hingelegt: "Wenn Du Hilfe brauchst, hol´ sie dir selbst."

Irgendwann holte er dann doch Hilfe, die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Frau zu dem Zeitpunkt jedoch bereits zwei Tage tot war. Dem Mann droht nun eine Haftstrafe von drei Jahren.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Münster, zwei, Badewanne, Übergewichtige
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
USA: Ex-Manson-Jüngerin Leslie van Houten wird keine Bewährung gewährt
China: Vater schmeißt sein neugeborenes Baby in einer Papiertüte in Mülltonne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2017 15:47 Uhr von OO88
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht 10 Tage und nicht 2 Tage
Bitte die News etwas besser abschreiben oder umgestallten.
Danke
Kommentar ansehen
08.12.2017 15:53 Uhr von Eule99
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Auszug>
Eine extrem übergewichtige Frau stürzt und bleibt in der Badewanne stecken. Ihr Verlobter holt keine Hilfe – nur ab und zu eine Tasse Kaffee. Nach zehn ! Tagen stirbt sie, doch er fühlt sich unschuldig.
komplett
https://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
08.12.2017 17:17 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Genau - sie lag 10 Tage drin - und war schon zwei Tage davon tot - bevor er die Blauen anrief

Was ist daran nicht zu verstehen?
Kommentar ansehen
08.12.2017 20:39 Uhr von ulknudelauflaufmasch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die beziehung war wohl nicht mehr zu retten...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?