07.12.17 21:22 Uhr
 506
 

US-Bundesstaat New Mexiko: Drei Tote nach Schüssen an US-Schule

An einer High-School im US-Bundesstaat New Mexico hat offenbar ein verdächtiger Mann Schüsse auf Schüler abgegeben. Laut Angaben der Polizei kamen dabei zwei Schüler und der Schütze ums Leben.

Nähere Einzelheiten zu der Tat wurden bisher noch nicht bekannt. Ersten Berichten zufolge gab es auch 15 Verletzte, eine offizielle Bestätigung dazu fehlt.

Das nahegelegene Krankenhaus berichtet dagegen von keinen Verletzten in der Kleinstadt Aztec.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Mexiko, US, Tote, Bundesstaat
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?