06.12.17 16:51 Uhr
 1.263
 

Rio de Janeiros mächtigster Drogenboss geht Polizei ins Netz

 

Der brasilianischen Polizei ist es gelungen, denn mächtigsten Drogenboss von Rio de Janeiro zu fassen.

Rogério Avelino da Silva, besser bekannt als "Rogério 157", wurde nun in einer Favela festgenommen: An der Aktion waren 2.900 Polizisten und Soldaten beteiligt.

"Rogério 157" hatte sich in letzter Zeit viele Feinde gemacht, aus dem Gefängnis heraus ordnete der vorherige Drogenboss der Favela einen Aufstand gegen ihn an. Es kam dann zu heftigen Schusswechseln in dem Gebiet.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Netz, Rio, Drogenboss
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2017 22:00 Uhr von Thoretische-Technik
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieviele hundert kinder und zwilisten haben die dabei getötet?

der "drogenkrieg" in brasilien ist staatsterror geworden...und man muß mitlerweile alle beteiligten als mörder bezeichnen und nach brasilanischen recht hinrichten ;)

aber staat darf ja: bespizeln, morden, klauen, betrügen usw :)

[ nachträglich editiert von Thoretische-Technik ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?