06.12.17 10:32 Uhr
 317
 

Fußball: FC Bayern gewinnt mit 3:1 gegen Paris Saint-Germain in CL-Gruppenspiel

 

Nach dem 0:3 im Hinspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain ist dem FC Bayern München im Rückspiel eine Revanche gelungen.

Unter dem neuen Trainer Jupp Heynckes gewann die Mannschaft mit 3:0 gegen PSG mit seinem Superstar Neymar.

"Man hat nicht das Gefühl, dass hier mit Paris eine Übermannschaft total überlegen war", so Thomas Müller nach dem Spiel: "Auch beim 0:3 in Paris hatten wir 18:1 Ecken. Da wird immer so getan, als hätte Paris einen Zaubertrank. Da sollte man mal runter vom Gas".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Paris, Paris Saint-Germain
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter
Fußball: Paris Saint-Germain tätigt mit Kylian Mbappé nächsten Mega-Transfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2017 11:47 Uhr von call_me_driver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bayern gewann 3:1 wie in der überschrift. nicht 3:0 wie im text.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter
Fußball: Paris Saint-Germain tätigt mit Kylian Mbappé nächsten Mega-Transfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?