04.12.17 11:44 Uhr
 379
 

Mord an maltesischer Enthüllungsjournalistin: Acht Tatverdächtige festgenommen

 

Vor sieben Wochen wurde die maltesische Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia durch eine Autobombe getötet: Sie hatte zuvor Korruption von hochrangigen Politiker des Landes aufgedeckt.

Nun konnte die Polizei acht Tatverdächtige festnehmen, die den Anschlag durchgeführt haben sollen. Ob sie auch zugleich Auftraggeber sind, ist noch unklar.

Alle Verdächtigen haben laut Ermittler die maltesische Staatsangehörigkeit.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Tatverdächtige
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?