04.12.17 10:56 Uhr
 522
 

Jahrelanger sexueller Missbrauch an Jungen in Skihauptschule Neustift vertuscht

 

In der österreichischen Skihauptschule Neustift ist es jahrelang zu sexuellem Missbrauch an Jungen gekommen, was die Schulleitung offenbar wusste.

In den Siebziger Jahren wurden an der österreichischen Ski-Elite viele kommende Skistars ausgebildet.

Viele der ehemaligen Schüler berichten nun der Staatsanwaltschaft von dem Missbrauch des damaligen Schulleiters, der stets gedeckt wurde.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Missbrauch, Jungen, sexueller Missbrauch
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
Donald Trump hält zu Fox-Moderator, dem sexueller Missbrauch vorgeworfen wird
Schweiz: Sexueller Missbrauch an mehreren Mädchen - "Er war wie ein Tier"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
Donald Trump hält zu Fox-Moderator, dem sexueller Missbrauch vorgeworfen wird
Schweiz: Sexueller Missbrauch an mehreren Mädchen - "Er war wie ein Tier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?