04.12.17 09:10 Uhr
 2.038
 

Dresden: Dieb vergoldete gestohlenen Kaminofen und Heizpilz

 

Das Landgericht Dresden hat in der vergangenen Woche einen 33-jährigen Mann wegen einer Serie an Einbruchdiebstählen und Hehlerei zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt. Insgesamt stahl der Mann bei 60 Taten Waren im Wert von rund 800.000 Euro.

Dabei raubte er Modeläden in der Innenstadt aus, stahl im großen Stil Werkzeuge, Schmuck, Computer aus Firmen, sowie Autos, Motorräder und Fahrräder. Oft wusste er mit seinem Diebesgut aber offenbar nichts anzufangen, wodurch es zu irrationalen Handlungen kam.

So vergoldete er einen gestohlenen Kaminofen und einen gestohlenen Heizpilz mit ebenfalls gestohlenem Blattgold. Der Mann war stark Crystal-abhängig, insgesamt konsumierte er Crystal im Wert von 34.000 Euro.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Dieb
Quelle: sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2017 09:19 Uhr von stahlbesen
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Scheinbar ein begnadeter Künstler...ich bezweifele dass einer von den Usern hier vergolden kann....
Kommentar ansehen
04.12.2017 09:56 Uhr von Brunnenbeschuetzer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht sollte er sich einen passenden Job suchen, wo er seine Talente entfalten kann. Und einen Entzug, Chrystal soll widerlich sein.
Kommentar ansehen
04.12.2017 10:08 Uhr von bigX67
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nimmst du sprülack.
Kommentar ansehen
04.12.2017 10:33 Uhr von funi31
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
In einem Land in dem wir gut und gerne alles hergeben, bevor es uns von Löckchen die nicht so wertvoll wie Gold sind, genommen wird.

Danke Genscher

[ nachträglich editiert von funi31 ]
Kommentar ansehen
04.12.2017 12:57 Uhr von jupiter12
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
....Der Mann war stark Crystal-abhängig....

Das erklaert einiges in Dresden, PEGIDA inklusive.
Kommentar ansehen
04.12.2017 18:02 Uhr von Micanol
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ jupiter12

Zu wenig Sauerstoff im Blut?
Kommentar ansehen
04.12.2017 19:58 Uhr von funi31
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Micanol - nö geht. Passe mich aber den Maximalbesorgten Opferrollen hier an die sogar bei einer Erpressung von DHL nur Flüchtlinge als Schuldige ausmachen können. Wenn der Dieb hier nicht Christian L. Deutscher sondern Jamal Z. Syrer gewesen wäre was meinste wieviele Sprüche "Danke Merkel" und "In einem Land in dem wir gut und gerne leben" gekommen wären. Seltsamerweise ist es hier bei Straftaten von Deutschen immer relativ ruhig. Auch wenn die Straftaten die selben sind. Schon seltsam oder?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?