02.12.17 12:24 Uhr
 1.671
 

USA: Seniorin stellt in Altenheim Gift her und testet es an Mitbewohnern

In dem US-Bundesstaat Vermont hat eine Seniorin in einem Altenheim Rizin selbst hergestellt und mit dem Gift experimentiert.

Den hochgefährlichen Stoff soll sie sogar ihren Mitbewohnern verabreicht haben, um ihn an ihnen zu testen. Glücklicherweise gab es keine Todesopfer.

Die Polizei entdeckte den Stoff in dem Apartment der 70-Jährigen, nachdem sie gerufen wurde, weil man eine möglicherweise gefährliche Substanz dort vermutete. Die Frau wurde verhaftet.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gift, Altenheim
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
USA: Ex-Manson-Jüngerin Leslie van Houten wird keine Bewährung gewährt
China: Vater schmeißt sein neugeborenes Baby in einer Papiertüte in Mülltonne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2017 14:18 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Vermutlich hat sie den Falschen Leuten zu wenig verabreicht.
Kommentar ansehen
02.12.2017 18:09 Uhr von Mauzen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Vermutlich hat sie den Falschen Leuten zu wenig verabreicht."

Nö, sie hats vermasselt. Rizin ist so tödlich, dass man da quasi nicht zu wenig von verabreichen kann. Also ist das Zeug, das sie da gemacht hat, wohl nicht ganz so schlimm.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?