02.12.17 11:28 Uhr
 929
 

Nach Bootsunfall: Bruder von Leo Messi festgenommen

Der ältere Bruder von Lionel Messi, Matías Messi, ist in Argentinien vorläufig festgenommen worden. Er hatte wohl einen Unfall auf dem Fluss Parana mit seinem Boot.

Man wirft ihm nun unerlaubten Waffenbesitz vor, weil auf dem Boot eine Waffe gefunden wurde. Der 35-Jährige befindet sich derzeit in einem Krankenhaus und wird dort von der Polizei bewacht.

Matías Messi musste bereits einmal Sozialstunden leisten, die er aufgrund unerlaubten Waffenbesitzes verordnet bekam.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bruder, Leo, Messi, Bootsunfall
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2017 13:48 Uhr von dontcallmy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In Argentinien auf dem Land würde ich auch ungerne ohne Waffe bei Nacht rumlaufen wollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?