01.12.17 18:24 Uhr
 790
 

Fußball-WM: Deutschland in Gruppe mit Mexiko, Schweden und Südkorea

 

Heute wurden die Gruppen für die kommende Fußballweltmeisterschaft in Russland ausgelost.

Deutschland befindet sich in Gruppe F und wird dort auf Mexiko, Schweden und Südkorea treffen. Bundestrainer Joachim Löw sprach von "sportlich sehr interessanten Gegnern".

In einem Achtelfinale ist eine Begegnung mit Brasilien möglich, auf Spanien kann Deutschland frühestens im Halbfinale treffen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, WM, Mexiko, Schweden, Südkorea, Gruppe, Fußball-WM
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2017 19:28 Uhr von DuyWarlord
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Immerhin hat Deutschland nicht einen der Topteams wie die Niederlande, Italien oder USA erwischt.
Kommentar ansehen
01.12.2017 20:56 Uhr von fleissbildchen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Einer Nationalmanschaft deren Spieler sich weigern die Nationalhymne zu singen , wünsche ich jedenfalls das sie in der Vorrunde rausfliegen !I ch würde den Isländern oder den Russen den WM Titel gönnen !

[ nachträglich editiert von fleissbildchen ]
Kommentar ansehen
02.12.2017 16:10 Uhr von Micanol
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@fleissbildchen

Traumtänzer!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?