01.12.17 10:48 Uhr
 1.925
 

Schneemensch Yeti: Legende soll Braunbär gewesen sein

 

US-Forscher haben vor Kurzem DNA-Proben von angeblichen Yeti-Überbleibseln untersucht und dabei festgestellt, dass diese von Asiatischen Schwarzbären, Himalaya-Braunbären oder Tibetischen Braunbären stammten. Eine gehörte zu einem Hund.

Der Bergsteiger Reinhold Messner fühlt sich durch die Analyse in seiner Theorie bestätigt, er hatte in seinem Buch "Yeti - Legende und Wirklichkeit" geschrieben, dass es sich bei dem Schneemensch-Mythos um einen Tibetischen Braunbären handeln müsse.

"Der Zweifel an meinen Einschätzungen zum Yeti wird nun durch die internationale Forschungsgruppe entkräftet", so Messner.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Legende, Yeti, Braunbär
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2017 22:02 Uhr von HC-9
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kalauer:
Zwei Yetis unterhalten sich
"Ich hab heute den Messner auf dem Gipfel gesehen"

"Was?Gibts den wirklich?"
Kommentar ansehen
03.12.2017 08:20 Uhr von wapolexx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Foto vom Yeti ist gut gelungen.
Kommentar ansehen
03.12.2017 11:38 Uhr von hostmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Universität Buffalo: http://www.buffalo.edu/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?