30.11.17 16:21 Uhr
 3.280
 

Edeka-Werbespot rührt Zuschauer zu Tränen

Normalweise ist Fernsehwerbung lästig. Doch die Weihnachtswerbungen einer großen deutschen Supermarkt-Kette sind da eine Ausnahme.

Jedes Jahr rühren die Supermarkt-Werbungen den Zuschauer zu Tränen. Dort geht es mal um die vernachlässigten Kinder zu Weihnachten, manchmal muss der Opa seinen Tod der Familie vortäuschen, um die Familie zu Weihnachten zu sehen.

Auch in diesem Jahr gibt es erneut einen rührenden Spot des Supermarkts Edeka. Protagonist ist aber ein Roboter, der selber einmal das Wunder von Weihnachten erleben will. Also macht er sich auf die Suche nach den Menschen, die Weihnachten feiern.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbespot
Quelle: raufgeklickt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2017 16:21 Uhr von PauleMeister
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2017 16:34 Uhr von hostmaster
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2017 16:51 Uhr von werner.sc
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Clickbaiting

Pause Meister und die Werbung für "raufgeklickt.de".

Immer wieder eine sinnlose News und im ersten Kommentar noch einen Verweis auf die Quelle.
Kommentar ansehen
30.11.2017 18:23 Uhr von One of three
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ hostmaster

Danke für den Link, richtig schönes Video!
Kommentar ansehen
30.11.2017 20:51 Uhr von Biblio
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Fernsehwerbung ist lästig, wenn man tagein tagaus über Wochen und Monate den selben Mist hören und sehen muss.
Die Edeka-Spots scheinen eine Ausnahme zu sein.
Kommentar ansehen
01.12.2017 11:09 Uhr von dirkdertolle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alter Zopf , gab es 2016 schon.... nix neues

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?