30.11.17 11:35 Uhr
 2.391
 

Studie: Auch ohne Zuwanderung steigt die Zahl von Muslimen in Deutschland

 

Laut einer Studie des US-Forschungsinstituts Pew werde sich die Anzahl der Muslime in Deutschland im Jahr 2050 fast verdoppeln, von momentan sechs Prozent auf elf.

Dieser Anstieg werde unabhängig von einer Migration vonstatten gehen, denn europaweit sind Muslime im Durchschnitt 13 Jahre jünger als der Rest der Bevölkerung. In Deutschland ist dieser Altersunterschied sogar noch höher.

Ein weiterer Grund ist, dass Muslime im Durchschnitt mehr Kinder als Deutsche bekommen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Studie, Zahl, ohne, Zuwanderung
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2017 11:40 Uhr von dillschwaiger
 
+22 | -7
 
ANZEIGEN
Dieser Anstieg werde unabhängig von einer Migration vonstatten gehen

vor allem fehlt denen der Wille zur Integration

[ nachträglich editiert von dillschwaiger ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 11:41 Uhr von Eule99
 
+42 | -9
 
ANZEIGEN
Ein Herr Sarazzin hatte davon geschrieben und wurde von den Medien in der Luft zerrissen und als ´ Nazi ´ -´ Rechter ´beschimpft.

Ein paar Jahre später kommt die ´ offizielle Version ´ heraus und diese wird noch übertroffen was er prophezeite .

Und dank der offenen Grenzen und Merkel wird es weit aus mehr werden wie jemals gedacht

[ nachträglich editiert von Eule99 ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 12:19 Uhr von toch58
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Und da muß massiv entgegen gewirkt werden!

Kriegen ja auch Kinder am laufenden Band,und unser doofer Staat zahlt auch noch!

[ nachträglich editiert von toch58 ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 12:48 Uhr von BadNews0991
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich frage mich ja mit Wem die Jungs Kinder zeugen wollen bei einem Männerüberschuss von 20 % in deren Altersgruppe.
Im Osten gabs schon vor 2015 Gebiete mit einem Mann Frau Verhältnis von 120 zu 100.
Jetzt kamen da noch mehr Männer dazu, viel Spaß bei der Partnersuche sag ich da. In der Konsequenz bedeutet dies, in 15 Jahren herrscht wieder “Fachkräftemangel“ und der Ruf nach Einwanderung hallt erneut durch die Fabrikhallen.

[ nachträglich editiert von BadNews0991 ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 12:51 Uhr von cantstopfapping
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Soll wohl n Scherz sein? Andere Studien sagen nämlich voraus, dass Deutschland Bis 2050 wir über 50% Moslems haben wird und dieses Land Bis dahin schon längst ein muslimisches Land ist.
Kommentar ansehen
30.11.2017 12:55 Uhr von Bycoiner
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Wer hätte DAS gedacht?

Erst eins dann zwei..dann ... wird ne größere Wohnung fällig - so ist der Lauf der Welt!
Es sei denn - man führt Strafen ein - für ungehemmtes Fortpflanzungsvergnügen
--

Andere Länder tun das schon.

[ nachträglich editiert von Bycoiner ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 13:02 Uhr von Tomo85
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Bist du verantwortungslos, hast wenig und verdienst nichts, kannst du problemlos Kinder haben, je mehr desto besser. Es stört dich nicht finanziell am Boden zu sein und zu bleiben sowie deine Kinder so aufzuziehen.

Bist du verantwortungsbewusst, hast was und musst verdienen um es zu behalten, kannst du dir vllt ein, wenn du richtig glück hast evtl. sogar zwei Kinder leisten. Das wars dann schon.
Dafür kannst du dem Kind was bieten, seine Ausbildung finanzieren und eine vernünftige Betreuung und Erziehung garantieren.

So.
Jetzt fragen wir uns nochmal wer warum wieviele Kinder in die Welt setzt, ob das so auch sinnvoll ist und wo das unsere Gesellschaft hinbringt.

Bin gespannt auf eure Konklusionen.

[ nachträglich editiert von Tomo85 ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 13:23 Uhr von stahlbesen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Leider keine Qualität...
Kommentar ansehen
30.11.2017 14:39 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2017 14:45 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2017 14:47 Uhr von zocs
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nein - Doch - Ohhhhhhh ....

Das konnte ja keiner ahnen ... da brauchten wir nun echt amerikanische Forschungsgruppen für.
Kommentar ansehen
30.11.2017 15:52 Uhr von bigX67
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2017 16:12 Uhr von BadNews0991
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ach biggie das überles ich jetzt einfach.
Wer mich als sozialbehindert bezeichnet so wie du hat sich lebenslang selbst diskreditiert. Widerlegen kannst du mich ja auch nicht also von daher.
Kommentar ansehen
30.11.2017 16:31 Uhr von Leichenvater
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ach was hätte keiner wohl gedacht. wollen die uns noch weiter für dumm verkaufen?
Natürlich wachsen die schneller als wir, weil wir nicht so viele Kinder haben.
Aber muss ich diesen Prozess um das 1000 Fache erhöhen?
Also versucht eine andere Lüge um uns zu bescheißen die fällt schon auf
Kommentar ansehen
30.11.2017 16:41 Uhr von olli58
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Es wird auch nicht mehr lange dauern, dann wird es eine moslempartei geben und unsere Politiker finden das dann auch noch super toll." Seht, sie integrieren sich und wollen an unserer Demokratie teilhaben. Hurra!"
Aber wenn die dann die absolute Mehrheit haben, und die werden die früher oder später haben, dann ist es vorbei mit dem bischen Demokratie. Dann heißt unser Land " Moslemische Republik Deutschland"
Und unsere Polititiker schreien immernoch hurra.

[ nachträglich editiert von olli58 ]
Kommentar ansehen
30.11.2017 16:47 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@toch58:
"Und da muß massiv entgegen gewirkt werden!"

dann fang doch mal an und produziere Kinder
Kommentar ansehen
30.11.2017 18:50 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Alle tun immer so - wie lieb sie doch Kinder haben - aber manche Eltern sind Menschen - die sich erst dann wieder an ihre Verantwortung erinnern - wenn man ihnen das Kindergeld zu streichen droht.

Es gibt leider nicht sehr viele Eltern - deren Umgang für ihre Kinder wirklich ein Segen ist.
Kommentar ansehen
01.12.2017 09:34 Uhr von abrahamklein2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fapper:

" Andere Studien sagen nämlich voraus, dass Deutschland Bis 2050 wir über 50% Moslems haben wird und dieses Land Bis dahin schon längst ein muslimisches Land ist."

Welche Studien sind denn das? :) Von Trump direkt oder doch eher Compost oder Kopp Verlag? *lach*

Na dann, Du Dauerwichser :)
Kommentar ansehen
01.12.2017 13:36 Uhr von bigX67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@badnews:

wie ich schon im anderen thread schrieb, hast du den sozialbehinderten schuh selber angezogen.

sonderbar finde ich das jammern darüber kein weib zu finden aber schon. und erbärmlich ist es dann den ausländern/flüchtlingen die schuld für das eigene werbeversagen zuzuschieben.

keine ahnung wo du wohnst, aber ich habe noch keine gegend in deutschland erlebt in der das verhältnis männchen-weibchen schlechter als in aachen war. standard 3:1, an schlimmen tagen 25:1 (in studentenkneipen).
und trotzdem konnte mann dort frau finden.
Kommentar ansehen
01.12.2017 13:39 Uhr von bigX67
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@olli:

zeit sich mit der flinte in den keller zu setzen.
diese muslimische partei gibt es schon (kleinpartei BIG aus K).
fang schon mal an im koran zu lesen.
Kommentar ansehen
01.12.2017 14:32 Uhr von BadNews0991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich nicht mein lieber.
Widerlege mich statistisch zu dem was ich gesagt habe.
Im Osten gibts Gebiete mit einem Mann Frau Verhältniss von 120 zu 100. Aber klaaaaar genau wie alle Arbeitslosen selber Schuld sind ;). Ihr denkt genau nur so lange in diesen Mustern bis es euch persönlich betrifft.
Kannst du mich nicht statistisch widerlegen ist alles andere nur Ablenkung.
Angenehmes Wochenende ;).
Kommentar ansehen
01.12.2017 14:39 Uhr von BadNews0991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und Biggie um dich worklich ganz dumm dastehen zu lassen.
Ich war tatsächlich auf einer Körperbehinderten Schule ;).
Zwar nur zwei Jahre aner ich war dort.
Und das wegen einer Behinderung die du nicht mal im Ansatz intellektuell erfassen könntest. Denn äusserlich sieht man mir gar nichts an.
Kommentar ansehen
01.12.2017 18:43 Uhr von doncazadore
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wo ist die gefahr ?
mittlerweile brüsten sich doch alle parteien, menschen aus diesem kulturkreis in ihren reihen zu haben - selbst die afd und die npd.
Kommentar ansehen
02.12.2017 07:23 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Niemand hat je behauptet, dass die Menschheit intelligenter würde.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?