29.11.17 10:21 Uhr
 1.269
 

Zahl der Jugendlichen mit Alkoholvergiftung wieder angestiegen

Laut einer Statistik des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die wegen einer Alkoholvergiftung in eine Klinik eingeliefert werden mussten wieder angestiegen.

Es handelt sich dabei um einen Anstieg um 1,8 Prozent nach stetiger Abnahme in den Jahren davor.

2016 waren 12.972 Jungen und junge Männer betroffen sowie 9.337 Mädchen und junge Frauen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zahl, Alkoholvergiftung
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2017 12:28 Uhr von Eule99
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das neue ´ Gold ´ hat Durst
Kommentar ansehen
29.11.2017 15:34 Uhr von daiden
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Drogen in Überdosis sind gefährlich, besonders wenn es sich um tödliche Drogen wie Alkohol handelt
Kommentar ansehen
11.12.2017 02:45 Uhr von Tilt001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Norwegen, Island, Schweden und Finnland wäre das nicht passiert.
Macht aber leider auch nur wenig Sinn das unseren Politikern zu erklären, die Drogenmafia ist einfach zu stark.

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?