29.11.17 10:04 Uhr
 371
 

Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv

 

Traditionell ist der Linken-Politiker Gregor Gysi für den Jahresrückblick auf dem Nachrichtensender n-tv zuständig.

In den letzten Jahren holte er sich als Verstärkung Wolfgang Bosbach oder Thomas Gottschalk dazu, diesmal ist es der Entertainer Harald Schmidt.

Die Sendung, in der es unter anderem um die Bundestagswahl oder das erste Amtsjahr von US-Präsident Donald Trump gehen wird, wird am 26. Dezember um 23:10 Uhr ausgestrahlt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: n-tv, Harald Schmidt, Gregor Gysi, Jahresrückblick
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Stalker von Harald Schmidt beginnt: Todesdrohungen gegen Moderator
Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2017 12:24 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das dürfte recht unterhaltsam werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Stalker von Harald Schmidt beginnt: Todesdrohungen gegen Moderator
Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?