28.11.17 17:30 Uhr
 1.055
 

Großbritannien: Rezeptpflicht für Viagra aufgehoben

 

Die Potenzpille Viagra ist in Großbritannien für Männer ab 18 Jahren künftig rezeptfrei zu haben.

Die Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) will damit den Handel mit gefälschten Tabletten unterbinden.

Voraussetzung für den Kauf in Apotheken ist jedoch noch ein Gespräch mit den dortigen Fachangestellten. Diese können, wenn nötig, auch empfehlen einen Arzt aufzusuchen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Viagra, Rezeptpflicht
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2017 17:40 Uhr von Brotfahrer
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Da sieht man was ohne die Zwänge der EU besser werden kann. Muss gleich mal ne Ex
Klassenkameradin loschicken. Die lebt da.
Kommentar ansehen
28.11.2017 18:08 Uhr von Bycoiner
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Seit Juni 2013 ist Pfizers Patent auf Sildenafil abgelaufen - Seitdem gibt es eine ganze Reihe von Konkurrenzprodukten zu Viagra.

Diese Generika haben den Markt kräftig aufgemischt. Nach aktuellen Zahlen von IMS Health hat sich der Absatz Sildenafil-haltiger Arzneimittel beinahe verdreifacht.
--

Nu kann man - around the glock - wichsen - und der Pippiman steht immer noch. Kein Wunder - dass die dann gläubig werden.

Amen!

[ nachträglich editiert von Bycoiner ]
Kommentar ansehen
28.11.2017 21:29 Uhr von tvpit
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe gehört,bei Einnahme von Viagra kommt gelegentlich auch das Herz zum stehen.
Kommentar ansehen
29.11.2017 06:12 Uhr von speculator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Voraussetzung für den Kauf in Apotheken ist jedoch noch ein Gespräch mit den dortigen Fachangestellten."

Hähähä, das stell ich mir lustig vor, an der Theke im Verkaufsraum, umgeben von anderen Kunden, ein offenes Gespräch über seine Erektionsprobleme, das unbefriedigende Sexualleben, Ursachen, Wirkungen... - und zu Risken und Nebenwirkungen hören alle anderen auch gut zu...
:-D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?