28.11.17 11:37 Uhr
 560
 

"Glee"-Star Naya Rivera verhaftet: Schauspielerin soll Ehemann verprügelt haben

 

Die Schauspielerin Naya Rivera wurde im US-Bundesstaat West Virginia wegen häuslicher Gewalt verhaftet.

Der 30-Jährigen, die durch die Musical-Serie "Glee berühmt wurde, wird vorgeworfen ihren Eheman verprügelt zu haben.

Rivera habe ihrem Mann auf den Kopf und ins Gesicht geschlagen, wie dieser per Handyvideo den Polizisten zeigte.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Ehemann, Glee
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?