27.11.17 12:48 Uhr
 565
 

Ein Jahr nach Anschlag: Berliner Weihnachtsmarkt eröffnet

 

Der Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ist wieder eröffnet, an dem vor einem Jahr ein Terroranschlag 12 Menschen ihr Leben verloren.

Man habe "im Jahre eins nach dem Anschlag" die Balance zwischen der Freiheit der Veranstaltung und der Sicherheit des Einzelnen schaffen wollen, so der Charlottenburg-Wilmersdorfer Bezirksstadtrat Arne Herz von der CDU.

Zur Sicherheit wurden nun graue Betonklötze aufgestellt, damit sich nicht wieder wiederholen kann, was am 19. Dezember passierte als ein Attentäter mit einem LKW in die Menge raste.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Anschlag, Weihnachtsmarkt
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2017 14:43 Uhr von 24slash7
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Völlig nutzlose, ja sogar gefährliche graue Betonklötze...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
27.11.2017 14:58 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Überhaubt nicht wahr - so sehen die Betonsperren auf dem Weihnachtsmarkt aus - richtig niedlich!

http://hp-x.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?