24.11.17 10:54 Uhr
 766
 

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt

 

Gegen den Bassisten der Band "Kraftklub" wird derzeit ermittelt, denn man fand bei ihm wohl die Droge Crystal im Auto.

Laut der Oberstaatsanwältin lege man Till Kummer zu Last, "ein Tütchen mit 1,8 Gramm Methamphetamin mit sich geführt zu haben. Es wurde ein Strafbefehl über eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen beantragt."

Der 27-Jährige wurde mit den Drogen in der sächsischen Stadt Chemnitz erwischt, wo die Band auch herkommt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Chemnitz, Bassist, Crystal, Kraftklub
Quelle: mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sarah Palins Sohn erneut wegen Gewalttaten verhaftet
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2017 11:10 Uhr von stahlbesen
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Unter Linken eine sehr beliebte Droge....
Kommentar ansehen
24.11.2017 11:14 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.11.2017 11:39 Uhr von abrahamklein2000
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Da wäre ich vorsichtig, "Stahlbesen"...die Linken kiffen doch eher ;-) Crystal und Co. sind vor allem in der Faschoszene ganz groß....*lach*

Stahlbesen...uiui....was für ein toller Nick :)
Dazu gehört wohl dass Du nur Faschodreck postest, was? Du kleiner Reichsst+++er^^

[ nachträglich editiert von abrahamklein2000 ]
Kommentar ansehen
24.11.2017 11:46 Uhr von werner.sc
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Die DDR mal wieder...."

Soll wohl heissen:

Die Bürger aus der ehemaligen DDR sind Drogenkonsumenten.


Bitte Beweise.
Kommentar ansehen
24.11.2017 11:53 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ werner.sc

"Soll wohl heissen..."

Nein, soll es nicht heißen. Nicht einfach wild drauflos interpretieren. Das heißt nur: Ach, schon WIEDER so eine "überraschende" News aus der DDR.
Kommentar ansehen
24.11.2017 12:07 Uhr von stahlbesen
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
„Crystal und Co. sind vor allem in der Faschoszene ganz groß....*lach*“

...am lachen erkennt man den Narren.
Kommentar ansehen
24.11.2017 12:28 Uhr von bigX67
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@stahlbesen:

an deinen postings kann mensch den experten erkennen.
Kommentar ansehen
24.11.2017 14:10 Uhr von juNkbooii
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Chemie Chemie, Ya, Chemie Ya, Chemie Yay
(Chemie Chemie, Chemie Chemie)
Chemie Chemie, Ya, Chemie Ya, Chemie Yay
(Chemie Chemie, Chemie Chemie)
Chemie Chemie, Ya, Chemie Ya, Chemie Yay
(Chemie Chemie, Chemie Chemie)
Chemie Chemie, Ya, Chemie Ya, Chemie Yay
(Chemie Chemie, Chemie Chemie)
Kommentar ansehen
24.11.2017 14:16 Uhr von werner.sc
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@BS

"Das heißt nur: Ach, schon WIEDER so eine "überraschende" News aus der DDR."

Ach so.
In Geschichte nicht aufgepasst? Die DDR gibt es nicht mehr und damit kann die News auch nicht aus der DDR sein.
Genauso wie andere Kommentatoren sich äußern mit "Ossilanten" oder "typisch Ossis", sind das einfach nur dumme Kommentare.

Vielleicht sollte man mal zu News, die aus den alten Bundesländern stammen, Kommentare abgeben wie "BRD eben", "typisch Wessis", "Dummwessis" oder "Wessilanten". Werden vermutlich nicht kommen, auf dieses Niveau wird sich wohl keiner herunter begeben.
Kommentar ansehen
24.11.2017 15:08 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
"Die DDR gibt es nicht mehr ..."

Jaja. Die sogenannten "Wiedervereinigung". Man muss ja nicht jeden neumodischen Trend mitmachen, gell? Wo soll das enden? Heute tolerant und morgen fremd im eigenen Land.
Kommentar ansehen
24.11.2017 16:48 Uhr von TONY-MARRONY
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@JuNkbooii
Verlink lieber das ganze Lied,sonst wissen doch viele gar nicht worum es geht ; )

https://www.universal-music.de/...
Kommentar ansehen
24.11.2017 17:52 Uhr von Politisch_korrekt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, Chemnitz. DDR also mal wieder...

Mehr muss man dazu nicht sagen...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?