23.11.17 10:40 Uhr
 521
 

Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein

 

Laut US-Ermittler steckt der Iran hinter dem Hack von "Game of Thrones"-Folgen und Drehbücher vom Sommer diesen Jahres.

Die Hacker forderten damals von dem Sender HBO sechs Millionen Euro Lösegeld für das Material.

Der New Yorker Staatsanwalt Joon Kim gab bekannt, dass der verdächtige Iraner ein "erfahrener und talentierter Hacker" sein und auf die Fahndungsliste gesetzt wurde: "Er wird nie mehr in der Lage sein, ohne Angst vor einer Verhaftung außerhalb des Irans zu reisen."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Iran, Game, Hack, Game of Thrones
Quelle: bento.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GQ kürt "Game of Thrones"-Star Kit Harrington zum schlecht gekleidetsten Mann
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2017 13:37 Uhr von tutnix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht die russen oder die nordkoreaner? btw, gerade fällt mir auf, das die chinesen als hacker gerade aus der mode gekommen sind. fragt sich nur warum ;).
Kommentar ansehen
23.11.2017 14:54 Uhr von Er.Wischt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung worum es hier geht - interessiert auch keinen!
Kommentar ansehen
27.11.2017 03:15 Uhr von wotan5456
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol da sieht mans mal wieder erstmal wird in der überschrift suggeriert (die aber so von der quelle übernommen wurde) das die nation iran schuld sei xD

aber was ich lächerlicher finde ist für so einen kleinen fisch macht man so einen austand während man gewalttäter frei rumlaufen lässt aber ist ja klar ein gewalttäter geht in der regel ja nicht an geld und wenn doch ist es eine so kleine summe da lohnt sich so ein aufwand wohl nicht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GQ kürt "Game of Thrones"-Star Kit Harrington zum schlecht gekleidetsten Mann
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?