22.11.17 12:18 Uhr
 786
 

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson

 

Als die Nachricht vom Tod des Killers Charles Manson gemeldet wurde, verwechselten viele Internet-User den Verstorbenen mit dem Musiker Marilyn Manson.

Es gab zahlreiche Trauerbekundungen für den Schockrocker in den Sozialen Netzwerken: "Rip Charles Manson. Er hat die Musik verändert und mir beigebracht, dass es ok ist, seltsam zu sein", so nur eine der vielen Posts mit dem Bild Marilyn Mansons drunter.

Aber auch der durchaus lebendige Marilyn Manson wurde kritisiert, da er sich absichtlich diesen Künstlernamen zulegte und beim Tod des Mörders, der auch Lieder schrieb, einen Song von diesem postete. Kiss-Mitglied Paul Stanley nannte dies "erbärmlich", so mit einem "mordenden Mistkerl" umzugehen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, User, Killer, Marilyn Manson, Charles Manson
Quelle: heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Makaberer Auftritt: Marilyn Manson zielt mit Gewehr auf Konzertzuschauer
Marilyn Manson feuert Bassisten nach Vergewaltigungsvorwurf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2017 12:23 Uhr von Gierin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was zu erwarten war....
Kommentar ansehen
22.11.2017 14:53 Uhr von Naikon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Fans von Marilyn Manson sind wohl nicht die hellsten Sterne :D
Kommentar ansehen
22.11.2017 15:12 Uhr von call_me_driver
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also wenn ich nicht ganz verwirrt bin - hat manson damals bewusst die namen gewählt. das gute (monroe) und das böse (manson). er hätte auch marilyn hitler nehmen können.... daher fand ich manson jetzt nicht so schlecht. hat auch die letzten jahre keinen gestört... also.... who cares.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Makaberer Auftritt: Marilyn Manson zielt mit Gewehr auf Konzertzuschauer
Marilyn Manson feuert Bassisten nach Vergewaltigungsvorwurf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?