22.11.17 09:53 Uhr
 300
 

Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League

 

Die Krise von Borussia Dortmund geht weiter, denn gestern verlor die Mannschaft erneut.

Im Champions-Leage-Gruppenspiel gegen Tottenham Hotspurs verlor das Team von Trainer Peter Bosz mit 1:2. Am Ende der Partie lag auch noch BVB-Keeper Roman Bürki kurz bewusstlos nach einem Schlag auf dem Kopf am Boden.

Die Mannschaft hofft nun auf einen Sieg gegen Schalke 04 im Revierderby. Bosz meinte dazu hoffnungsvoll: "Das Derby ist vielleicht das Beste, was uns jetzt passieren kann".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Tottenham
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?