18.11.17 12:12 Uhr
 2.211
 

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Am gestrigen Freitag wurde ein achtjähriger Junge von einem betrunkenem Mann angegriffen. Der Junge war gerade auf dem Weg in die Grundschule.

Der Mann soll den Jungen zunächst angerempelt haben. Daraufhin stürzte der Achtjährige zu Boden. Als der Junge aufstehen wollte, soll der Betrunkene ihn wieder zurück gestoßen haben und ihn außerdem in den Arm geboxt haben.

Der Junge erlitt leichte Verletzungen bei dem Angriff.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Thüringen, Betrunkener, Jungen
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Darmstadt: Polizei erschießt einen mit Messern bewaffneten 41-Jährigen
Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2017 13:12 Uhr von puravidaa
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
ich in die eier
Kommentar ansehen
18.11.2017 14:32 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wow - da wird ein 8-jährigen von einem wohl betrunkenen 40-jährigen verletzt und 3 Kommentatoren sprechen sich dagenen aus und kassieren 15 x Minus.

Was müssen das für 15 Spacken sein die so eine Tat gutheißen?
Kommentar ansehen
18.11.2017 14:54 Uhr von Luxemburg
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Suffkopp, "3 Kommentatoren sprechen sich dagenen aus und kassieren 15 x Minus." da hat Trallala wohl wieder alle ACC´s aktivieren müssen, ich warte eigentlich auf seinen Kommentar über den heldenhaften Kampf eines aufrechten Kameraden, selbst in der Not, gegen einen jungen Linken der seinen Rassismus und seine Demokratiefeindlichkeit provokant zur Schau stellt, da muss doch einer reagieren.
Kommentar ansehen
18.11.2017 15:25 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Luxemburg - der kommt bestimmt später und unterstellt Dir wieder das Du lügst mit der Angabe 15 ACC. Das sind bestimmt mehr. Oder er hält wieder einen ellenlangen Vortrag der dann am Thema vorbei geht.
Kommentar ansehen
18.11.2017 15:41 Uhr von derlausitzer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Burned? - ach ne is ja Thüringen, so weit gibt es keinen Ausgang.
Kommentar ansehen
18.11.2017 15:49 Uhr von Luxemburg
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
btw fand ich bei Wikepedia , "Maxismus, der Kranke lebt in seine für Ihn real erscheinenden Wahnblase, unangenhme Einflüße aus der realen Welt werden durch stereotype Feinbilder begründet um seiner Wahrnehmung Realität zu geben, in schweren Fällen werden Multiple Persönlichkeiten erschaffen um seine Wahrnehmung zu untermauern und eine virtuelle Mehrheit zu erschaffen" alle Achtung ein eigenes Krankheitsbild.
Kommentar ansehen
18.11.2017 15:58 Uhr von Jalapeno.
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ja nun..
Der war halt betrunken..

Soll übrigends Familien geben, wo das alltäglich ist..

Seltsamerweise schweigt da aber das Internet , wie eben auch bei Sexuellem Fehlverhalten innerhalb des engsten Personenkreises.

...
Aber Gut, das wir mal drüber "geschrieben" haben.


Jetzt fehlt nur noch die Erdumrundente Schuldzuweisung an alle die nicht National sind.. und ein Oettinger ..

Prost!
Kommentar ansehen
18.11.2017 16:09 Uhr von Luxemburg
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"
Soll übrigends Familien geben, wo das alltäglich ist.. " oder Dreitäglich, beim Mittagsschlaf wird dann schon der erste Rausch ausgeschlafen
Kommentar ansehen
18.11.2017 16:54 Uhr von Jalapeno.
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Sonntags nach der Kirche und dem Frühschoppen, wird auch gerne genommen.
Kommentar ansehen
18.11.2017 18:18 Uhr von Luxemburg
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"
Wenn ich böses denken mag..

Max/alla is nich da

Weil zuviel betrunken..
" bösartig, nur weil der mal nach dem achten Oettinger mal ne Mütze Schlaf nimmt, obwohl nach genauerer Recherche ist da ein Muster das aussagt das MadMäx öfters Mittags Müde ist, mag auch daran liegen das sich manche Krankheiten ( z.B. Maxismus ) sich Schubweise melden. Möge Gott ( der christliche natürlich ) unserem Rechten Reken beistehen bei seiner Mission.
"Heute Abend mal wieder Asylantenheim anzünden.. .... und Morgen nichts mehr von wissen.. " der reumütige Angeklagt war mit seiner Sozialen Stellung ( die Er asyslanten zu verdanken hatte ( Arbeitzplatz und Lebensgefährtin an einen ungelernten Pakistani verloren ) unzufrieden und außerdem stark alkoholisiert

[ nachträglich editiert von Luxemburg ]
Kommentar ansehen
18.11.2017 21:37 Uhr von NordHorst
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Luxemburg und Suffkopp:
"Wow - da wird ein 8-jährigen von einem wohl betrunkenen 40-jährigen verletzt und 3 Kommentatoren sprechen sich dagenen aus und kassieren 15 x Minus"

Zu schwierig, Texte zu lesen, zu verstehen und Schlüsse zu ziehen? Keiner der drei Kommentatoren hat vorgeschlagen, den Typen zu schnappen und der Polizei zu übergeben. Statt dessen ergießen sie sich in Selbtjustizphantasien. Vielleicht ist das der Grund für die Minuse? Oder hättet ihr, glücklich über den Vorwand, selbt auch zugeschlagen?
Kommentar ansehen
18.11.2017 22:38 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
DDR mal wieder... ohne Worte.
Kommentar ansehen
19.11.2017 06:27 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Merkel...ähm...Danke Genscher
Kommentar ansehen
19.11.2017 08:11 Uhr von Luxemburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nordhorst,
"
Ich hätte den besoffenen ins Schienbein getreten. "
" ich in die eier ", da sind für dich Selbtjustizphantasien ? und der gemeine SN User verabscheut diese, da bin ich auf SN anderes gewohnt, also lerne du mal lieber das Gelesene zu verstehen
Kommentar ansehen
19.11.2017 08:30 Uhr von Luxemburg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nordhorst, da du ja so gut lesen kannst , erkläre doch mal bitte wie du auf so etwas kommst " Oder hättet ihr, glücklich über den Vorwand, selbt auch zugeschlagen? " ich lese daraus nur den Hilflosen Versuch ein plumpen Beleidigung. Das sind Phantasien du Träumer.
Kommentar ansehen
19.11.2017 08:56 Uhr von BurnedSkin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Luxemburg

NordHorsts "Beiträge" beschränken sich in der Regel hauptsächlich auf Fragen. Fragen, Fragen, Fragen. Vermutlich konnte er in der Grundschule sein ADHS nicht ausleben und nervt deswegen jetzt shortnews mit seinem angeborenen Unverständnis.
Kommentar ansehen
19.11.2017 09:15 Uhr von honso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waren keine eltern in der nähe die eingreifen hätten können????
.
Kommentar ansehen
19.11.2017 09:35 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nordhorst - zuviel bei @Max97 abgeschaut oder einer seiner Mehrfach-Acc?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?