14.11.17 10:52 Uhr
 797
 

ARD blamiert sich mit Zoom auf Verona Pooths Beine während Sexismus-Talk

 

Ausgerechnet in der Anne-Will-Talkshow zum Thema Sexismus ließ die ARD den Kameramann auf die Beine von Gast Verona Pooth zoomen.

Zuschauer schüttelten über diesen Kameraschwenk den Kopf, der langsam von den Pumps der 49-Jährigen hinauf zu ihrem Rock fuhr, während diese über ihre Sexismus-Erfahrungen sprach.

Die ARD entschuldigte sich inzwischen: "Diese Form der Bildführung widerspricht den redaktionellen und bildlichen Grundsätzen der Sendung". Pooth selbst nahm die Aufregung gelassen: "Der arme Kameramann - warum soll er denn nicht diesen Schwenk machen? DAS ist sicher nicht sexistisch".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Sexismus, Talk, Beine, Verona, Zoom
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2017 11:30 Uhr von Walder67
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die Dame selbst ist nicht empört. Nur alle anderen.

Sonst noch Probleme?
Kommentar ansehen
14.11.2017 11:48 Uhr von LyranX
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Als es über Weinstein bekannt wurde, hat die Tagesschau auch passende Bilder dazu gezeigt. Ich glaube Extra3 hatte es u.a. angemerkt.
Kommentar ansehen
15.11.2017 11:27 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass noch niemand den Gottschalk angeklagt hat, weil er immer allen ans Knie fasste!?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?