13.11.17 11:03 Uhr
 2.361
 

Hessen: Drei Menschen erleiden Vergiftung - Wohnung mit Grill beheizt

 

Im hessischen Flörsheim wollten drei Menschen ihre Wohnung mit einem Holzofengrill beheizen und landeten im Krankenhaus.

Alle drei erlitten eine Kohlenmonoxidvergiftung, die Feuerwehr musste das ganze Gebäude evakuieren und insgesamt 14 Hausbewohner ins Freie bringen.

Auf die schlechte Idee mit dem Grill kamen die Bewohner, als ihre Zentralheizung ausfiel.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Hessen, Vergiftung, Grill
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Neumünster: "Bürgerwehr" will "Zwangsgebühr für neugeborene Ausländer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2017 11:11 Uhr von Bycoiner
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Darwinismus par excellence!
Kommentar ansehen
13.11.2017 11:24 Uhr von rubberduck09
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Das wird uns noch häufiger passieren wenn Gas/Strom abgestellt wird.
Kommentar ansehen
13.11.2017 11:29 Uhr von Stephan186
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Drei Menschen erleidet...
Kommentar ansehen
13.11.2017 11:31 Uhr von Bycoiner
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.11.2017 11:48 Uhr von Tyranos
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
@Bycoiner

Hauptsache sinnlos gegen die AfD hetzen.
Wer ist denn schuld am derzeitigen Chaos in der Politik?
Kommentar ansehen
13.11.2017 12:03 Uhr von Tyranos
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@Bycoiner

Mein aufrichtiges Beileid zu deinem tragischen Verlust.
Ich meine deinen Verstand.
Die AfD ist gewiss keine regierungsfähige Partei, aber die aktuellen Probleme haben die nicht hervorgerufen.
Bete lieber das bei den Jamaika-Verhandlungen endlich eine vernünftige Politik für Deutschland und seine Bevölkerung heraus kommt.

[ nachträglich editiert von Tyranos ]
Kommentar ansehen
13.11.2017 12:08 Uhr von Kati_Lysator
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tyranos
dafür aber noch keine hetze gegen ossi. denen würde bycoiner das zutrauen, aber nie einem wessi :-)
Kommentar ansehen
13.11.2017 12:12 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.11.2017 12:37 Uhr von Tyranos
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Bycoiner
Wenn du mit Sahra die Wagenknecht meinst stimme ich dir zu.
Leider ist sie in der falschen Partei.
Kommentar ansehen
13.11.2017 16:33 Uhr von bigX67
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@tyranos:

natürlich ist die AFD nicht für die aktuellen zustände im sozialwesen, der wirtschaft, der infrastruktur etc verantwortlich.
unseren staat zerstören/umstrukturieren wollten bisher die parteien an der macht (CDU,CSU, FDP, SPD, GRÜNE).
allerdings wird sich wohl, selbst wenn die AFD es schafft die regierung zu übernehmen, nichts ändern, weil die AFD ja explizit ein neo-liberales programm fährt (ähnlich der FDP).

die AFD kann sich allerdings der anklage stellen, an der aktuellen flüchtlingsdiskussion populistisch und faktenfrei zu argumentieren -> beitrag zum vergiften des klimas in der BRD.

@pureliebe:

frau wagenknecht wäre auch für mich ein lösung. jedenfalls würde ich ihr gerne eine chance geben.
ob es läuft wie bei SPD und GRÜNEN?
wir würden sehen. ich hoffe, dass es anders laufen würde.
Kommentar ansehen
14.11.2017 01:33 Uhr von Uschi85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird wohl eher die ungebildete Fraktion, der Menschen in Deutschland, gewesen sein. Jeder lernt in der Schule etwas über Gase. Über Kohlendioxid und - monoxid und das man vielleicht mal ein Fenster aufmacht, wenn man schon so einen Bockmist veranstaltet. Nach dem Krieg haben sich Leute auch behelfen müssen, aber sie dachte wenigstens an den Abzug.

Naja... das alte LIed von der Verblödung.
Kommentar ansehen
14.11.2017 07:38 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, dummheit bestraft der liebe gott sofort

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Musiker Neil Diamond muss nach Parkinson-Diagnose Tournee beenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?