11.11.17 12:37 Uhr
 2.967
 

Wetterbericht warnt vor Schneeregen

Laut Meteorologen könnte es in den kommenden Nächten für Autofahrer gefährlich werden. Es wird geraten, mit Winterreifen zu fahren, da Schneeregen bis in die mittleren Lagen droht.

Der Schneeregen soll bereits ab 300 Metern auftreten können. Auch die Polizei rät zu Winterreifen. Fährt man mit Sommerreifen wird ein Bußgeld zwischen 60 und 100 Euro fällig.

Auch am Montag soll es noch regnen, danach wird mit trockenerem Wetter gerechnet.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Wissenschaft
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paderborn: Ältestes Plesiosaurier-Fossil gefunden
Russische Raumkapsel ist mit drei Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2017 12:40 Uhr von dillschwaiger
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Wasserstände und Tauchtiefen hatten wir auch noch keine!
Kommentar ansehen
11.11.2017 14:56 Uhr von hostmaster
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
"Diese müssten eine Mindestprofiltiefe von vier Millimeter haben"

Wo steht das?

Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe beträgt auch für Winterreifen 1,6 Millimeter.
Kommentar ansehen
11.11.2017 18:36 Uhr von ptahotep
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@hostmaster: In Österreich sind bei Winterreifen 4mm Pflicht. Darunter ist es mangelnde Bereifung.
http://www.winterreifen-pflicht.at/...

Vielleicht kommt der OP aus A?
Kommentar ansehen
12.11.2017 10:19 Uhr von Zaina
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese "News" wurde ihnen präsentiert von Pirelli

Es gibt auch andere Marken ;)
Kommentar ansehen
12.11.2017 15:09 Uhr von kostenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wieso sagt denn keiner den landkreisen bescheid? früh genug streusalz holen... sonst kommt es wie jedes jahr so "unerwartet"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?