10.11.17 11:52 Uhr
 1.148
 

USA: Beamter verteidigt Minderjährigenmissbrauch mit biblischem Vergleich

 

Der ultrakonservative US-Politiker Roy Moore ist ein Vertreter der so genannten religiösen Rechten und soll eine 14-Jährige sexuell missbraucht haben.

Der staatliche Rechnungsprüfer von Alabama hat nun den Republikaner verteidigt und einen biblischen Vergleich als Argument herangezogen.

"Nehmen Sie Maria und Josef", so Jim Ziegler. "Maria war ein Teenager und Josef ein erwachsener Zimmermann. Sie wurden die Eltern von Jesus." Er könne daran nichts "Unmoralisches oder Illegales" sehen, der Vorfall sei "höchstens ein bisschen ungewöhnlich."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Vergleich, Beamter
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2017 11:56 Uhr von One of three
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Kopf-Tisch..

[ nachträglich editiert von One of three ]
Kommentar ansehen
10.11.2017 11:58 Uhr von miramanee
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine gelungene Ausrede: Missbrauch im Namen des fiktiven Jesus. Ich finde, das gehört in jedes Gesetzbuch. In Deuschland bekanntlich schon in § 20 StGB unter dem Terminus "Schwachsinn" verwirklicht.
Kommentar ansehen
10.11.2017 12:59 Uhr von alexa_11
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Beispiel. Maria war doch Jungfrau. Also gab es keinen Sex.
Kommentar ansehen
10.11.2017 12:59 Uhr von Gierin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe nie verstanden, wieso Josef Fritzl vor Gericht gestellt wurde. Er hat ja auch nur eine seiner Töchter geschwängert. Lot dagegen hat zwei seiner Töchter geschwängert. Und Lot wurde unmittelbar davor von zwei Engeln aus der Stadt Sodom gerettet, bevor Gott sie dem Erdboden gleich machte (1.Mose 19). Das heisst, Gott persönlich billigt solche Taten.

[ nachträglich editiert von Gierin ]
Kommentar ansehen
10.11.2017 14:27 Uhr von thugballer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Was heißt missbraucht? Hat er sie vergewaltigt oder war der Sex freiwillig? In Deutschland wäre der Sex mit einer 14-jährigen legal
Kommentar ansehen
10.11.2017 14:59 Uhr von bigX67
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@thugballer:

es gibt noch möglichkeiten zwischen vergewaltigung und freiwilligem sex.
viele davon werden in der BRD aber nicht bestraft.
das interessiert hier aber keinen der üblichen frauenrechtekämpfer.

@gierin:

das bitte beim nächsten ausbruch der üblichen verdächtigen gegen mohammed äussern.

@ll:

christentum = kinderschänderreligion
Kommentar ansehen
10.11.2017 15:28 Uhr von Gierin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bigX76
Die Geschichte von Lot steht im Alten Testament. Sie betrifft also automatisch alle drei abrahamitischen Religionen (Juden, Christen, Muslime).
Kommentar ansehen
11.11.2017 10:16 Uhr von bigX67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@gierin:

ist mir bekannt.
nur wird der von dir geäusserte sachverhalt nie in einer diskussion um mohammeds gelüste eingebracht.
Kommentar ansehen
12.11.2017 07:36 Uhr von Aurora111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würd sagen man sperrt den Drecksack erst mal weg. Gern auch in eine Psychiatrie - Wahnerkrankungen und religiöser Fundamentalismus sind eine giftige Mischung.
Wenn das Mädchen dann eines Tages den Heiland gebären sollte, kann man ihn ja wieder raus lassen. Dann hatten wir halt unrecht. Gott vergib uns...

[ nachträglich editiert von Aurora111 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?