10.11.17 10:01 Uhr
 418
 

Texas: Nach Amoklauf in Kirche soll diese abgerissen werden

 

Im US-Bundesstaat Texas hatte ein Amokläufer 25 Menschen in einer Baptistenkirche erschossen.

Der Pastor möchte das Gebäude nun abreißen lassen und habe dies bereits bei der Kirchenverwaltung beantragt.

Der Gemeinde sei es "emotional und körperlich unmöglich" dort weiterhin Gottesdienste zu feiern, so Pastor Frank Pomeroy. An der Stelle solle stattdessen eine Gedenkstätte für die Opfer des Massakers errichtet werden.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Amoklauf, Texas
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?