09.11.17 15:43 Uhr
 705
 

Frankfurt am Main: Mutmaßlicher Mörder wird nach 24 Jahren gefasst

Am Flughafen von Frankfurt am Main haben Bundespolizisten einen mutmaßlichen Mörder geschnappt, der seine Tat vor 24 Jahren begangen haben soll.

Der Inder soll im Jahr 1993 in Großbritannien einen Menschen erstochen haben, seitdem wird er per europäischem Haftbefehl gesucht.

Der 51-Jährige wurde nach der Landung seines Flugs aus der indischen Hauptstadt Neu Delhi festgenommen und wird nun nach Großbritannien ausgeliefert.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Mörder, 24, Main, Frankfurt am Main, gefasst
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
Frankfurt am Main: Bewährungsstrafe für Schweizer Spion
Frankfurt am Main: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg musste entschärft werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
Frankfurt am Main: Bewährungsstrafe für Schweizer Spion
Frankfurt am Main: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg musste entschärft werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?