09.11.17 12:23 Uhr
 520
 

Diez: Vergewaltigung in Gefängnis-Besucherraum fand in Spielecke statt

Wie kann es sein, dass ein Häftling im Besuchsraum der Justizvollzugsanstalt Diez seine Ehefrau vergewaltigen und mit einer Tonscherbe konnte, obwohl mehrere Menschen anwesend waren?

Das rheinland-pfälzische Justizministerium gab nun nach einer ersten Untersuchung einige Details zu dem Fall bekannt, so soll sich der Vorfall in der bislang nicht vollständig einsehbaren Spielecke des Besucherraums ereignet haben.

"Eine gewisse Privatsphäre ist im Interesse der dort spielenden Kinder bisher geduldet worden", so das Justizministerium. Der verurteilte Mörder hatte seine Ehefrau im Beisein der beiden Kinder dort vergewaltigt und wurde schließlich von Justizbeamten überwältigt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Vergewaltigung
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2017 17:33 Uhr von Micanol
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Immer! Perfekte Satzstellung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?