08.11.17 20:06 Uhr
 900
 

Kuba-Tourismus: USA verschärfen Reisebestimmungen nach Kuba

 

Die US-Regierung hat die Reisebestimmungen nach Kuba verschärft und damit den von Präsident Trump verkündeten Kurswechsel vollzogen.

Künftig dürfen US-Bürger ihre Reisen auf die kommunistische Insel nicht mehr selbst organisieren. Sie müssen bestimmte Hotels, Geschäfte, Banken und Tourismusanbieter meiden, die Verbindungen zur kubanischen Regierung oder zum Militär haben.

Die Trump-Regierung will so sicherstellen, dass kein Geld an die Führung in Havanna fließt.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kuba, Tourismus
Quelle: faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Bundespräsident fordert: "Ich erwarte von allen Parteien Gesprächsbereitschaft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2017 20:50 Uhr von Pils28
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Eindruck war, dass Kubaner absolut ausreichend Touristen beherbergen und in großer Mehrheit auch nciht wirklich Interesse an US-Amerikanern haben.
Kommentar ansehen
08.11.2017 21:45 Uhr von honso
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wo ein wille ist da findet sich auch ein weg.....
.
möchte mal wissen wie das us-regime das überwachen will......
.
.
Kommentar ansehen
09.11.2017 01:53 Uhr von JustMe27
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ja, wenn die pöhsen Kubaner ja auch die arme Botschaft mit "Schallangriffen" terrorisieren....
Kommentar ansehen
09.11.2017 08:51 Uhr von LyranX
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und weiter geht die Entwicklung in die Vergagenheit.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?