08.11.17 11:50 Uhr
 704
 

Flixbus: Expansion auf US-Markt geplant

 

Das Fernbusunternehmen Flixbus will nun auch den amerikanischen Markt erobern und expandieren.

In den USA soll ein Fernbus-Streckennetz nach dem deutschen Modell entstehen, denn "Öffentliche Verkehrsmittel und nachhaltiges Reisen gewinnen zunehmend an Bedeutung", so der Flixbus-Geschäftsführer André Schwämmlein.

Flixbus attackiert damit das traditionsreiche Unternehmen Greyhound, welches der größte Fernbusanbieter in den USA ist.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Markt, US, Expansion, US-Markt
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2017 11:53 Uhr von hostmaster
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Überflüssig.

Es gibt bereits Greyhound: https://www.greyhound.com/

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?