08.11.17 11:28 Uhr
 845
 

Darmstadt: Betrunkener mit "Ausbeulung in Hose" - Es war eine Baby-Python

In Darmstadt ist der Polizei ein Betrunkener aufgefallen, der sich äußerst aggressiv verhielt.

Zudem bemerkten die Beamten bei dem 19-Jährigen eine "deutliche Ausbeulung seiner Hose". Als die Polizei ihn ansprach, erklärte er: Er habe eine Schlange in der Hose. Tatsächlich zog er dann eine etwa 35 Zentimeter langen Baby-Königspython hervor.

Daraufhin wurde der junge Mann in eine Ausnüchterungszelle, die Schlange in eine Transportbox verfrachtet. Es wird nun wegen eines eventuellen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Betrunkener, Hose, Darmstadt, Es, Python
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?