07.11.17 22:02 Uhr
 2.511
 

Koenigsegg Agera RS: Das weltweit schnellste Serienauto kommt aus Schweden

 

Der schwedische Fahrzeughersteller Koenigsegg darf jetzt seinen Agera RS als das weltweit schnellste straßenzugelassene Auto bezeichnen.

Der Supersportwagen brachte es in der Wüste von Nevada auf sagenhafte 444,6 Km/h und somit zum neuen Geschwindigkeitsrekord.

Fahrer war der Finne Niklas Lilja, der mit dem 1360 PS starken Agera RS jetzt den bisherigen Platzhalter Bugatti Veyron vom Thron verdrängt hat.


WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Schweden, weltweit, Koenigsegg
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2017 16:35 Uhr von Luxemburg
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wohl nur solange bis Erdogan seine türkischen Flitzer baut
Kommentar ansehen
08.11.2017 20:25 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wer so viel Geld hat kauft bestimmt keinen solch kratzenden Verbrenner, sondern einen TESLA mit der höchsten P-Ausstattung (Der auch noch billiger ist)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?