07.11.17 13:48 Uhr
 1.116
 

Russland: Tiger attackiert Zoo-Mitarbeiterin und frisst sie an

 

Im Zoo von Kaliningrad wurde eine Tierpflegerin von einem Tiger attackiert als sie diesem Futter ins Gehege brachte.

Der sibirische Tiger stürzte sich auf die Frau, die verzweifelt um ihr Leben schrie. Zoobesucher warfen Steine und Tische auf das Tier, das schließlich von seinem Opfer abließ. Die Frau überlebte die Attacke schwer verletzt.

Eine Zeuge berichtet über den Vorfall: "Als ich mit meiner Tochter zum Gehege kam, war die Frau schon total zerbissen und voller Blut. Der Tiger ließ sie einfach nicht los und fraß sie wie ein Stück Fleisch. Das war grausam".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Zoo, Tiger
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2017 16:37 Uhr von honso
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wer keinen Respekt vor wilden Tieren zeigt ist selber schuld
Kommentar ansehen
07.11.2017 16:42 Uhr von wapolexx
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso geht die Pflegerin ins Gehege wenn der Tiger noch draußen ist.
Merkwürdig.
Kommentar ansehen
07.11.2017 17:07 Uhr von calfman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Tiger "frisst sie an"? Da war sie bestimmt total angefressen...
Kommentar ansehen
07.11.2017 17:50 Uhr von JustMe27
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück ist der kranke Perverse, der bei solchen News immer unzensierte Bildern gefordert hat, um sich daran, ähm, "informieren" zu können, derzeit gesperrt. Ich hab eines davon ungewollt gesehen und dass die arme Frau noch lebt ist ein Wunder...
Kommentar ansehen
08.11.2017 13:44 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@JustMe27:
Jetzt hör aber auf, man wird sich doch wohl noch umfassend und unzensiert informieren dürfen, welche Konsequenzen es hat, in ein Tiger-Gehege zu steigen!
Immerhin kann das die Berufswahl entscheidend beeinflussen.
Wenn man sowas nicht unzensiert sieht, dann weiß man das schließlich nicht....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?