07.11.17 10:35 Uhr
 1.211
 

Pinneberg: Amazons Sprachassistent Alexa macht Party und Polizei rückt an

 

In Pinneberg hat Alexa, der digitale Sprachassistent von Amazon, alleine in einer Wohnung Musik abgespielt.

Die Musik war derartig laut, dass Nachbarn eine Party vermuteten und wegen des Lärms die Polizei alarmierten.

Nur eine menschliche Stimme hätte in diesem Fall die laut dröhnende Musik abstellen können. Auf Klingeln und Klopfen der Polizei reagierte Alexa natürlich auch nicht, so dass schließlich gewaltsam die Tür geöffnet wurde.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Party, Pinneberg, Alexa
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2017 10:57 Uhr von slick180
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
alexa von apple uebernommen ?
Kommentar ansehen
08.11.2017 10:35 Uhr von abrahamklein2000
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alexa ist von Amazon - pennt Ihr in Regensburg schon wieder?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?