07.11.17 10:18 Uhr
 1.231
 

Umfrage: Ärzte operieren in Krankenhäusern oft ohne medizinische Notwendigkeit

 

Laut einer Umfrage des Socium Forschungszentrums der Universität Bremen unter Klinik-Ärzten wird in Deutschland zu häufig unnötig operiert.

In deutschen Krankenhäusern zählt der Kostendruck offenbar mehr als das Wohl der Patienten. Ärztliche Entscheidungen werden der Analyse nach maßgeblich durch betriebswirtschaftliche Vorgaben beeinflusst.

"Wir hätten noch viel mehr Ärzte interviewen können", so Studienleiter Karl-Heinz Wehkamp: "Die meisten hatten geradezu ein Bedürfnis darüber zu sprechen, um Öffentlichkeit und Politik wachzurütteln."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Umfrage, ohne, Notwendigkeit
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2017 12:06 Uhr von Eule99
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
In keinem Land der Erde wird soviel unnötig operiert.
Es geht nur um das Geld und nicht um das Wohl des Patienten
Bekannte Problematik an der nichts geändert wird.
Kommentar ansehen
07.11.2017 13:15 Uhr von Feinripptraeger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Drei eiserne Regeln um gesund zu bleiben:

Bei den Pferden bleibt man hinten,
bei den Mädels vorne
und bei Ärtzten ganz weg.
Kommentar ansehen
08.11.2017 08:49 Uhr von haguemu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind den:
1) Routine
2) Erfahrung
3) Umsatz
kein Grund?
Wer fordert denn Mindestzahlen an Operationen?
Wer übt wirtschaftlichen Druck auf die Krankenhäuser aus und wundert sich jetzt über das Ergebnis?
Kommentar ansehen
08.11.2017 10:40 Uhr von DJCray
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Feinripptraeger

Bei Pferden hinten?

Wohl noch nie ein Tritt bekommen.

http://www.pferdewissen.ch/...
Kommentar ansehen
09.11.2017 14:44 Uhr von Feinripptraeger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DJCray, Zitat: "Bei Pferden hinten?
Wohl noch nie ein Tritt bekommen".

Von mir in ganz einfachem Deutsch geschrieben....und du hast es nicht verstanden!

Lies meinen Post einfach immerwieder durch, solange bist du es endlich verstanden hast.
Kann natürlich auch sein, dass du es nie verstehen wirst, weil man dazu ein IQ etwas grösser 10 braucht.
Kommentar ansehen
12.11.2017 01:21 Uhr von auru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ambulant werden insbesondere Privatpatienten oft überbehandelt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?