05.11.17 11:17 Uhr
 1.904
 

Saudi-Arabien fängt ballistische Rakete aus Jemen ab

 

Saudi-Arabiens Luftwaffe hat eigenen Angaben zufolge eine ballistische Rakete, die Richtung Flughafen der Hauptstadt Riad unterwegs war, abgefangen.

Das Geschoss soll aus dem Nachbarland Jemen abgefeuert worden sein, berichtet der Nachrichtensender Al-Arabija.

Huthi-Rebellen bestätigten den Abschuss der Rakete. Dies sei eine Antwort auf die Bombardements und die Blockade des Jemen durch saudi-arabische Militäraktionen gewesen.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, Saudi-Arabien, Jemen, Saudi
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2017 11:31 Uhr von Bycoiner
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
"Wir haben das Recht, zurückzuschlagen und Raketen abzufeuern auf jene, die unsere Söhne und unsere Bevölkerung mit ihren Flugzeugen töten", wie bei einen Luftangriff vor wenigen Tagen in der jemenitischen Provinz Saada mit 29 Toten so ein Rebellenführer.

Saudi Arabien fliegt seit 2015 Luftangriffe, gegen die Rebellen im Jemen, für die dortige Regierung.
Kommentar ansehen
05.11.2017 17:26 Uhr von tutnix
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
was die westliche politik für die dortige regierung hält, hat schon vor jahren ihre legitimitation verloren. da gehts auch nur um geopolitik und nicht darum,. was für die bevölkerung am besten ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?