03.11.17 11:22 Uhr
 4.384
 

8.600 Euro für ein Glas: Weltweit teuerster Whisky ist eine Fälschung

 

Ein Chinese hatte in einem Schweizer Hotel den teuersten Whisky der Welt gekauft: Ein Glas des 140 Jahre alten Macallan kostete 8.600 Euro.

Nun fanden Forscher der Universität Oxford jedoch heraus, dass der auf 1878 datierte Whisky gefälscht ist.

Laborproben haben gezeigt, dass das Getränk "zu 95 Prozent zwischen 1970 und 1972 hergestellt wurde" und es handelt sich wohl um einen Blended Scotch.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Fälschung, Glas, Whisky
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2017 13:09 Uhr von Zwergenvogel
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
Wer 8600 Euro für ein Glas Whiskey bezahlt der gehört doch beschissen.
Kommentar ansehen
03.11.2017 15:28 Uhr von namou
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Tja ...ein Chinese in einem Schweizet Hotel , der sich ein Getränk für 8000 € leistet, gehört sicher nicht zu den ärmsten *g*. Deswegen ist es ziemlich egal wie alt der Whiskey nun wirklich ist/war.
Er hat einfrach gezeigt das er es sich leisten kann :)
Kommentar ansehen
03.11.2017 15:44 Uhr von NordHorst
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
@ Zwergenvogel

"Wer 8600 Euro für ein Glas Whiskey bezahlt der gehört doch beschissen."

Wer einen Blended Whisky nicht von einem Single Malt unterscheiden kann, sollte sich an billigen Whiskey aus dem Supermarkt halten.
Kommentar ansehen
03.11.2017 17:47 Uhr von DasWachsameAuge
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Is doch eh Dreck.
Nichts übertrifft den guten alten MacCutcheon.
Kommentar ansehen
03.11.2017 21:26 Uhr von Fishkopp
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
"Wer einen Blended Whisky nicht von einem Single Malt unterscheiden kann, sollte sich an billigen Whiskey aus dem Supermarkt halten. "

Du amüsierst. Wer kann denn bitte den Unterschied zwischen Blend und Single Malt herrausschmecken ausser der Hersteller sagt es einem. Du schmeckst Aromen aber niemals den Unterschied zwischen Zusammengekippt oder nur aus einer Traube. Ergo Müll der Comment.
Kommentar ansehen
04.11.2017 03:24 Uhr von Steven_der_Weise
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hotel sagt doch schon alles, seit wann wird man da nicht abgezockt?
War der aus der Minibar?
Kommentar ansehen
04.11.2017 06:03 Uhr von NidzoPetrovic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustiger Zufall, in der Serie "How I Met Your Mother" ist ähnliches zu sehen gewesen. Geht um den selben Trunk, und ist in der Serie mit Ketchup, Glasreiniger etc. aufgefüllt. Ganz lustig anzusehen.
9. Staffel, so ab circa der Mitte ist die Episode wo man sich den Trunk gönnt.
Kommentar ansehen
04.11.2017 11:36 Uhr von DerBlup
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eventuell sollte man erwähnen, dass der Hotelier persönlich nach China geflogen ist und dem Gast das Geld erstattet hat. Soviel zur Abzocke im Hotel....

Zudem wird er rechtliche Schritte gegen den Verkäufer einleiten. Der Whisky wurde vor 25 Jahren gekauft....
Kommentar ansehen
04.11.2017 12:14 Uhr von RZH
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wer derart blasiert 8.600€ für ein Glas Whisky bezahlt hat es nicht besser verdient. :-)
Kommentar ansehen
05.11.2017 06:48 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer hat der kann, nur kein neid

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert
AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?