02.11.17 20:45 Uhr
 400
 

Neuer Chef der US-Notenbank: Trump nominiert Jerome Powell

 

Der Jurist und Ex-Investmentbanker Jerome Powell soll neuer Chef der US-Notenbank Federal Reserve werden.

US-Präsident Donald Trump schlug den 64-Jährigen als Nachfolger für Amtsinhaberin Janet Yellen vor. Die Amtszeit von Vorgängerin Yellen endet im Februar 2018, eine Verlängerung wurde verweigert.

Jerome Powell gilt als moderater Notenbanker. Sollte der US-Senat Trumps Vorschlag folgen, wäre dies eine Entscheidung für Kontinuität an der Spitze der mächtigsten Zentralbank der Welt.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Chef, US, Notenbank, US-Notenbank
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?