02.11.17 15:50 Uhr
 788
 

Papst Franziskus verrät, dass er beim Beten zuweilen einschläft

 

Papst Franziskus hat in einem Interview verraten, dass das Beten ihn oft ermüdet.

"Wenn ich beten gehe, schlafe ich manchmal ein", so der 80-Jährige.

Aber er sei damit in guter Gesellschaft, denn das passierte der französischen Heiligen Therese von Lisieux auch oft: Sie sagte damals, das gefalle Gott.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Papst Franziskus, Franziskus, Beten
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Papst Franziskus lehnt geschenkten Lamborghini ab
"Raucherparadies": Papst Franziskus verbietet Zigarettenverkauf im Vatikan
"Traurig und hässlich": Papst Franziskus kritisiert Handys bei Messen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2017 00:11 Uhr von DasWachsameAuge
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Äh ja, in Brunsbüttel ist ein Sack Getreide umgefallen. Aber Gott hat das gefallen. Ehrlich jetzt.
Kommentar ansehen
03.11.2017 07:54 Uhr von buggybu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ratze war mir 10 mal lieber als dieser langweilige Papst. Kann mich noch erinnern wie rumgehult wurde, weil Ratze wie der Imperator aus Star Wars aussah^^ :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Papst Franziskus lehnt geschenkten Lamborghini ab
"Raucherparadies": Papst Franziskus verbietet Zigarettenverkauf im Vatikan
"Traurig und hässlich": Papst Franziskus kritisiert Handys bei Messen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?