02.11.17 11:23 Uhr
 677
 

Verschwundenes Mädchen: Eltern entsetzt über Maddie-McCann-Halloween-Kostüm

 

Ein geschmackloses Kostüm für Halloween hat die Eltern des sein 2007 verschwundenen Mädchens Maddie McCann entsetzt.

Der 25-jährige Daniel Gearie aus Schottland verkleidete sich nämlich als Maddie und postete das Bild seines Kostüms stolz auf Twitter.

"Die Eltern von Maddie halten ihn für einen Idioten. Was er getan hat, ist widerwärtig und grausam gewesen", so ein Sprecher der Familie McCann. Gearie entschuldigte sich inzwischen für sein Kostüm.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Eltern, Halloween, Kostüm, Maddie, McCann
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2017 12:05 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Was er getan hat, ist widerwärtig und grausam gewesen"

Auf die Idee muss man erstmal kommen, möchte mal wissen, was für eine Motivation er hatte.

Gegen "Das Vergessen" evtl.? Weil böse kann ich mir das nicht vorstellen. Oder doch ein Idiot?
Kommentar ansehen
02.11.2017 13:27 Uhr von buggybu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Typ hat sie nicht alle - würg. Witze auf Kosten dieser furchtbaren Tragödie wären für mich unvorstelbar. Mein Dönerdealer hat vor Wut geweint als er das sah.....
Kommentar ansehen
02.11.2017 20:19 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Solange er nicht Verstecken spielt...
Kommentar ansehen
04.11.2017 04:16 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau mein Humor xD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?