02.11.17 10:19 Uhr
 326
 

Fußball: RB Leipzig verliert gegen Porto in Champions-League-Gruppenspiel

 

RB Leipzig hätte mit einem Sieg gegen den FC Porto im Champions-League-Gruppenspiel einen deutlichen Schritt in Richtung Achtelfinale machen können, doch die Mannschaft verlor mit 1:3.

Der Königsklassen-Debütant hat damit das direkte Duell gegen seinen Gruppenrivalen verloren und muss nun die nächsten Spiele gewinnen.

Für Porto trafen Héctor Herrera (13. Minute), Danilo (61.) und Maxi Pereira (90.+3), das Leipziger Ausgleichstor schoss Timo Werner (48.).


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leipzig, RB Leipzig, Porto
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale
DFB-Pokalspiel RB Leipzig gegen Bayern München: DFB ermittelt gegen Rangnick
Fußball: RB Leipzig gewinnt erstmals ein Champions-League-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale
DFB-Pokalspiel RB Leipzig gegen Bayern München: DFB ermittelt gegen Rangnick
Fußball: RB Leipzig gewinnt erstmals ein Champions-League-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?