31.10.17 12:09 Uhr
 3.553
 

Cannabis-Studie beweist: Täglich kiffen macht sexuell aktiver

 

Eine Studie von Urologen der Universität Stanford ergab, dass man, wenn man täglich kifft, häufiger Geschlechtsverkehr hat als Cannabis-Verweigerer. Frauen sollen demnach in einem Monat 7,1 Mal statt 6 Mal und Männer 6,9 statt 5,6 Mal Sex gehabt haben.

Für Prof. Michael Sommer, ist die Studie plausibel: "Dass man bei moderatem Cannabis-Gebrauch lockerer wird, ist bekannt." Er ist der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Männergesundheit.

Auch zeigen Versuche bei Menschen und Tieren, dass Cannabis bestimmte Hirnregionen stimuliert, die für die sexuelle Erregung und Aktivität von Bedeutung sind. In den USA kiffen 22 Millionen Erwachsene, in Deutschland etwa 1,4 Millionen täglich.


WebReporter: Bycoiner
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Cannabis
Quelle: augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2017 12:20 Uhr von Tilt001
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
Das zusätzliche mal ist vermutlich nur die Dienstleistung für den Dealer, damit man den Stoff mit der irgendwo erbettelten Kohle auch bezahlen kann!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
31.10.2017 12:26 Uhr von sunny.crockett
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
Diese Studie präsentierte Ihnen....ihre Drogenmafia.
Kommentar ansehen
31.10.2017 12:39 Uhr von Bycoiner
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
Je mehr die Deutschen kiffen desto mehr Nachwuchs zeugen sie. Ergo brauchen wir nicht so viele Einwanderer um den Fachkräftemangel auszugleichen.

Kiffen ist auch gut für die Gesundheit, immer mehr Staaten erlauben es. Und nach getaner Arbeit einFeierabendpfeifchen kann einem wohl niemand verwehren.
Kommentar ansehen
31.10.2017 12:54 Uhr von Obvi
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Man wird halt, wenn man dicht ist, zu faul um sich einen von der Palme zu wedeln. Wenn man dann von einer Studie (an der vermutlich nur deshalb teilgenommen wird, weil die Aufwandsentschädigung für Nachschub sorgt!) genötigt wird macht´s natürlich direkt viel mehr Spaß.



Edit:
@Bycoiner


Je mehr die Deutschen kiffen desto mehr Nachwuchs zeugen sie. Ergo brauchen wir nicht so viele Einwanderer um den Fachkräftemangel auszugleichen.

=> Das klingt ja ganz nach "Kiffen für die Volksgesundheit". Unterstütze ich, wenn´s funktioniert ^^

[ nachträglich editiert von Obvi ]
Kommentar ansehen
31.10.2017 13:11 Uhr von Flipper2601
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wer ist "uns"? Blöde Überschrift.
Kommentar ansehen
31.10.2017 13:18 Uhr von Clemens-Martin
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Gewisse Aussagen dieser News möchte ich gar nicht in Abrede stellen. Aber auch für Cannabis gilt: Die Dosis macht das Gift. Wer täglich kifft, wird irgendwann verblöden.
Kommentar ansehen
31.10.2017 13:34 Uhr von Bycoiner
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Im Umkehrschluss heißt das also, wer täglich ein Gläschen trinkt verblödet?

gibt auch welche, die 10 Tafeln Schokolade am Tag futtern, oder ne Flasche am Tag trinken oder 10 Tabletten nehmen oder oder oder

aber wer tgl. sein Pfeifchen abends raucht um zu entspannen und den tag damit und mit anschließendem Sex ausklingen läßt, wird mit Sicherheit nicht verblöden.

Da sind permanente Smartphone User weit eher dran
Kommentar ansehen
31.10.2017 13:48 Uhr von Clemens-Martin
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@Bycoiner

Diesen Umkehrschluss hast du dir gerade ausgedacht.

Ein "Gläschen" ist nicht mit einem Joint oder einer Bong zu vergleichen. Vergleiche es lieber mit einer Flasche.Das ist auf Dauer nicht gesund. Und ja, ich kenn mich damit aus.
Kommentar ansehen
31.10.2017 14:14 Uhr von Bycoiner
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
du kennst dich aus? Mit der Übertreibung, oder dem sachgemäßen Umgang, mit das Bewusstsein erweiternden Drogen?

Kann dir mit bestem Wissen bescheinigen, dass ein Joint nicht die Wirkung einer FL. erreicht, denn nach einer FL. hänge ich über dem Becken, nach einem Joint nie. Noch!
Kommentar ansehen
31.10.2017 14:54 Uhr von Ecler
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
@Tilt001
von dir ist man ja dumme Kommentare von Sachen von denen du keine Ahnung hast eh gewohnt.

@ sunny.crockett
Du hast halt auch keine Ahnung oder sollte dein Kommentar einfach nur Lustig sein?

@Obvi
Dein erster Satz ist einfach nur lächerlich zu Palme wedeln zu faul aber zum Sex dann nicht oder ? wo ist da bitte die Logik ?

@Clemens-Martin
"Wer täglich kifft, wird irgendwann verblöden"
wer täglich in die Glotze schaut auch oder täglich Alkohol trinkt,täglich Smartphones benutzt etc. also was willst du uns damit sagen ?

und zu deinem 2. Argument ein Joint vergleichbar mit einer Flasche Wein ist, sag a mal hasst du sie noch alle ? spätestens jetzt hast du dich geoutet das du kein Plan hast.Es gibt inzwischen zig Studien die nachweißlich belegen das Kiffen in keinster weise so gesundheitlich schädlich ist wie Alkohol aber man fand auch heraus wenn Kinder oder Jugendlichen es rauchen kann es Psychosen auslösen bei Erwachsenen eher nicht.Und Nein du kennst dich nicht aus, denn du pauschalisierst, ich kann auch nicht wenn ich vom ALK rede z.B. Bier mit Wein oder Schnaps vergleichen das sollte doch klar sein.Es hängt von soviel Faktoren ab z.B. was man raucht es fängt mit THC Gehalt von ca. 8 % an und geht bis über 30% ob man Sativa die eine anregende Wirkung hat oder eher Indica raucht die nur träge macht.Ob man einen Joint raucht oder Bong, bei Bong ob man eine Alu oder Glas Shillum hat ob ich nur zuhause auf der Couch liege und Playstation spiele oder etwas unternehme oder einfach mal einen rauche um am Abend abzuschalten.

Und nun zu dieser Studie denn die hätte man sich getrost sparen können, das hätte so ziemlich jeder Kiffer auf der Welt bestätigt.

LEUTE WENN IHR VON DER MATERIE KEINE AHNUNG HABT DANN LASST ES EINFACH MIT DEN KOMMENTAREN ODER ERKUNDIGT EUCH LIEBER VORHER,DENN IHR MACHT EUCH EINFACH MIT EURER UNWISSENHEIT LÄCHERLICH.
Kommentar ansehen
31.10.2017 15:08 Uhr von Paul78
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe noch nie gekifft.
Und bin trotzdem immer geil ! :-)
Kommentar ansehen
31.10.2017 15:19 Uhr von Ecler
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ sunny.crockett
würde es nicht diese Dummen Gesetze geben müsste man auch nicht zum Dealer.Erkundige dich mal lieber warum es diese weltweite Verbot gab, denn das wissen die wenigsten hier.Propaganda und wirtschaftliche Interessen waren der Auslöser und nicht wie vielleicht jeder meint der gesundheitliche Aspekt.

Der einzige hier der anscheinend wirklich eine Ahnung hat scheint @Bycoiner zu sein und ihr anderen habt euer wissen anscheinend aus dem TV soviel zu TV Konsum verblödet.
Kommentar ansehen
31.10.2017 15:49 Uhr von Bycoiner
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Musste Hanf als Konkurrent für die aufstrebenden Kunstfaser-, Papier- und Pharmaindustrien "eliminiert" werden?


/http://www.cannabislegal.de/...
Kommentar ansehen
31.10.2017 16:00 Uhr von Clemens-Martin
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Ecler

Bleib mal ruhig, Junge. Heute schon wieder einen zuviel gebolzt?
Alles, was du da in den Raum stellst habe ich nichtmal erwähnt. Ihr Dope-Vögel fühlt euch ja bei der geringsten Kritik auf die Füße getreten.
Kommentar ansehen
31.10.2017 16:31 Uhr von NordHorst
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Manchmal scheint es nicht mehr auszureichen, die Gemahlin schönzusaufen. Da muss "schönkiffen" her.

PS: Normale Leute haben auch nüchtern richtig guten Sex.
Kommentar ansehen
31.10.2017 17:50 Uhr von TheRoadrunner
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Unter "geil sein" verstehe ich ja "Lust auf Sex haben". Zwischen Lust auf Sex haben und tatsächlich Sex haben ist aber je nach Person ein ziemlich großer Unterschied.
Kommentar ansehen
31.10.2017 19:02 Uhr von NordHorst
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ TheRoadrunner

"ist aber je nach Person ein ziemlich großer Unterschied."

Dafür gibt es die Bezeichnung "Oversexet but underfucket"...
Kommentar ansehen
01.11.2017 09:39 Uhr von honso
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so...so...
Dr. Sommer hat mal wieder aufgeklärt.....
Kommentar ansehen
01.11.2017 09:51 Uhr von Guruns
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bycoiner schau Dir "Super High Me" an und Du wirst erstaunliches erfahren.
Kommentar ansehen
01.11.2017 10:18 Uhr von JaGutGell
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Cannabis ist das Universal-Heilmittel überhaupt. Den kann man einfach im Garten hochziehen.. und das ist ein Problem für die Pharma-Industrie bzw. für den Staat.

Natürlich wie bei allem.. zuviel ist schlecht. Täglich ein Joint schadet definitiv nicht. Das zeigen Studien. Jedoch sollte Cannabis ab 21 konsumiert werden da es die Entwicklung des Gehirns beeinträchtigt.

Der Staat und die Pharma-Industrie ist deswegen an der Legalisierung nicht interessiert, weil dadurch der Absatz der teuren Medikamente schwinden würde die für Krebs, Schmerzen, Epilepsie usw eingesetzt werden. Für den Staat bedeutet das natürlich weniger Steuereinnahmen. Wir reden hier von ca. 20 Milliarden jährlich.
Kommentar ansehen
01.11.2017 17:00 Uhr von NidzoPetrovic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleich kifft man auch für die Konzentration um sich anderer Pharmazeutischer Produkte nicht abhängig zu machen. Schwachsinns News. Kauft weiterhin Marihuana, Heroin, Kokain und Amphetamine beim Petrovic oder Markovic eures Vertrauens.
Kommentar ansehen
01.11.2017 17:48 Uhr von Obvi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ecler

Ja, läuft bei dir. Rückwärts und bergab.

Ich hatte geschrieben, falls man von einer Studie (Freundin/wasauchimmer) genötigt wird, zu vögeln.
Kommentar ansehen
02.11.2017 08:01 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Den Eingesperrten Wellensittichen werden Hanfsamen gegeben ,damit Sie länger leben, schöneres Gefieder haben und schöner singen.
Kommentar ansehen
02.11.2017 11:28 Uhr von Ruthle
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Bin ich froh, dass ich nicht kiffe, so habe ich 7x Sex in der WOCHE und nicht nur im Monat ;-)
Kommentar ansehen
02.11.2017 23:14 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und WAS hat der normale Mensch davon?

Es gibt doch wirklich auch noch ein paar andere (wichtigere) Hobbys als täglich zu kiffen bzw. zu bumsen!

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?