28.10.17 20:40 Uhr
 3.812
 

Neue Funktion bei WhatsApp: Sieben Minuten Zeit zum Löschen von Mitteilungen

 

Der Messengerdienst WhatsApp erlaubt seit Neuestem auch das Löschen bereits abgeschickter Mitteilungen.

Es besteht die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die man in einer Gruppe oder einem individuellem Chat gesendet hat, zu löschen, teilte das Unternehmen seinen Nutzern mit.

Das Löschen von Nachrichten ist allerdings nur bis zu sieben Minuten nach dem Senden möglich. Erfolgreich gelöschte Mitteilungen sind in den Chats der Empfänger dann nicht mehr zu sehen.


WebReporter: marc01
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zeit, Funktion, WhatsApp, Löschen
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2017 20:48 Uhr von Tyranos
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Super. Kann Telegram schon lange.
Kommentar ansehen
28.10.2017 22:28 Uhr von Guruns
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Dauert es jetzt also sieben Minuten bis eine Nachricht verschickt wird? Auch blöd.
Kommentar ansehen
28.10.2017 23:33 Uhr von werner.sc
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Würde mich mal die rechtliche Seite interessieren.
Beim löschen der Nachricht werden Daten die sich auf einem fremden Gerät befinden, manipuliert/gelöscht.
Ist das nach deutschem Recht überhaupt zulässig? Oder schon strafbar. Stichwort Datenveränderung §303a StGB.

[ nachträglich editiert von werner.sc ]
Kommentar ansehen
29.10.2017 00:59 Uhr von Asasel
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Solange es nicht seine Daten sind, ist alles ok.
Es werden ja keine Fremd-, sondern eigene Daten gelöscht.
Kommentar ansehen
29.10.2017 11:16 Uhr von weitwech
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
wie praktisch für manche.

Können sie jetzt beleidigen hoch 3.
Oder Drohungen aussprechen.

Nach spätestens 7 min wieder löschen und zack, schon keine Beweise mehr da.

Welchem anderen Zweck dient so eine Funktion sonst?
Kommentar ansehen
29.10.2017 12:11 Uhr von 24slash7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird so wie bei Telegram sein
sieben Minuten, solange der Empfänger die Nachricht noch nicht gelesen hat.
Vermutlich ist die Nachricht auch so lange noch nicht wirklich auf dem Gerät des Empfängers, sondern nur eine Ankündigung?
Kommentar ansehen
30.10.2017 08:37 Uhr von Dienst
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das nervt mich bei Skype schon. Da chattet einer einen an, man reagiert nicht sofort und liest nur noch, daß die Nachricht gelöscht wurde. Schade, daß whatsapp das jetzt auch so macht. Dann sollen die wenigstens die Einstellmöglichkeit bieten, ob Leute noch löschen dürfen, was schon auf meinem Gerät drauf ist oder nicht.
Kommentar ansehen
30.10.2017 13:51 Uhr von Frankone
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Leute, warum wechselt Ihr nicht alle zu "Telegram".
Dort kann weder Maas noch KGB Noch NSA noch sonst jemand mitlesen, weil das Technisch so eingerichtet ist.
Wers besser weiß und das System richtig hacken kann (nicht n Handy klauen), der kann sich eine Belohnung von 30000 Dollar abholen.

In Telegram kannst Du einen Chat beginnen, der sich nach einer gewählten Zeit selbst zerstört.

Bei manchen Unterhaltungen ist soviel Sicherheit einfach nötig um diese staatlichen Spinner draussen zu lassen. Nicht umsonst benutzt Eduard Snowden und auch der IS genau dieses System!

Glück Auf!
Kommentar ansehen
02.11.2017 18:54 Uhr von wer klopft da
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das heisst das der NSA, BND,MAD etc 7min Zeit zum lesen und kann vor der Nachricht schon eingreifen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?