28.10.17 10:30 Uhr
 654
 

Boxen: Jürgen Brähmer im Halbfinale der Muhammad-Ali-Trophy

 

Jürgen Brähmer hat das Halbfinale der Muhammad-Ali-Trophy erreicht.

Der 39-Jährige besiegte in seiner Heimatstadt Schwerin den zuvor ungeschlagenen US-Amerikaner Rob Brant im Viertelfinale einstimmig nach Punkten.

Der Erfolg bedeutete Brähmers 49. Sieg im 52. Kampf. In der Vorschlussrunde Anfang des kommenden Jahres trifft Brähmer auf den Briten Callum Smith. Der Turniersieger erhält eine Prämie von 8,5 Millionen Euro.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Halbfinale, Jürgen Brähmer
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2017 15:53 Uhr von LangUndDick
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der arme Kerl tut mir leid, jeder der den Kampf gesehehen hat, weiß, Bremer hat verloren.
Die Schiedsrichter wollten wohl eine Huldigung an dem letzten Kampf in Deutschland geben.
Der wirkliche Held ist Michael Timm, der zu den besten Trainer Deutschlands gehört.
Nichtsdestotrotz hat Brähmer alles gegeben, für einen Boxer seines Alters eine sehr akzeptable Leistung.
Kommentar ansehen
29.10.2017 10:23 Uhr von hesch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas nennt sich Muhammad-Ali-Trophy. Der wahre Boxkönig würde sich im Grabe umdrehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?