27.10.17 09:17 Uhr
 431
 

Brandenburg: Vater in Haft - Zweijährige Tochter misshandelt

Weil ein 28-jähriger Mann in Brandenburg seine erst zwei Jahre alte Tochter in mehreren Fällen brutal misshandelt haben soll, sitzt er derzeit in Untersuchungshaft. Das gab die Staatsanwaltschaft Frankfurt bekannt.

Die Zweijährige befindet sich in einem Krankenhaus. Sie schwebt in Lebensgefahr. Der Vater hatte selbst den Notarzt gerufen, nachdem das Mädchen einen Atemstillstand hatte.

Der 28-Jährige ist bereits unter anderem wegen Körperverletzung vorbestraft.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Vater, Tochter, Brandenburg
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2017 09:26 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
WER solch Vater hat, braucht KEINE Feinde mehr!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?