26.10.17 12:22 Uhr
 1.309
 

US-Präsident Donald Trump in Interview: "Ich bin eine sehr intelligente Person"

 

In einem Interview hat sich US-Präsident Donald Trump selbst gelobt.

Auf die Frage, ob er sich politische Berater anhöre, sagte er, er spreche mit sich selbst, denn er sei die Nummer eins und habe ein sehr gutes Gedächtnis.

Zudem sagte Trump: "Ich bin eine sehr intelligente Person". Die Presse kreiere eine anderes Bild von ihm, doch er sei sehr nett und sehr schlau.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Interview, US, Person, Donald Trump, US-Präsident, Ich
Quelle: msnbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2017 12:33 Uhr von Todtenhausen
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man das wirklich ist, merken das die Leute selbst und man muss es ihnen nicht sagen.
Kommentar ansehen
26.10.2017 12:42 Uhr von Christian83
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das man Schlau ist, denken immer nur die Dummen.
Kommentar ansehen
26.10.2017 12:50 Uhr von heftig123
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Ungeschickt ist nur wenn er sowas über sich selbst sagt. Das er gar nicht dumm sein kann hat er in seinem Leben Milliardenfach ;-) bewiesen ...
Kommentar ansehen
26.10.2017 12:53 Uhr von Walder67
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ist jetzt aber auch nicht so, als hätte er das nicht bereits mehrere Hundertmale gesagt.
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:17 Uhr von honso
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
wenn er wirklich schlau wäre, würde er schnellstens abdanken und den job qualifizierten lebewesen überlassen....
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:18 Uhr von HerrVorragend15
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist sicher intelligent. Und er kann garantiert auch nett sein. Ist bei Charles Manson auch so. Am Ende zählen aber die Taten.
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:28 Uhr von hurg
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dann verrate uns doch mal deinen IQ.
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:31 Uhr von Steven_der_Weise
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Denken das Psychopathen nicht immer von sich selbst?
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:44 Uhr von PrinzAufLinse
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn mann schlau ist, kann man sich dumm stellen.
Umgekehrt ist die Sache nicht ganz so trivial.
Kommentar ansehen
26.10.2017 14:12 Uhr von Bycoiner
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nun ist es ja nicht so, dass er es nicht geschafft hat, zum Präsidenten der vereinigten Staaten zu werden.
Kommentar ansehen
26.10.2017 14:51 Uhr von Destkal
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann auch intelligent und trotzdem geisteskrank sein.
Kommentar ansehen
26.10.2017 14:56 Uhr von namou
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das er sein Ziel ,Präsident zu werden,erreicht hat muß nicht für Intelligenz sprechen. Manchmal ist eine hohe Intelligenz sogar hinderlich . Gerade wenn man nur eine Richtung kennt ist es manchmal einfacher .
Zudem wurde sein Wahlkampf ja nicht von ihm selbst geführt.

Zum finanziellen Erfolg : Wenn man ziemlich viel erbt und dazu skrupellos und ein bischen paranoid ist ,fällt es sicher einfacher mehr daraus zu machen ,als wenn man sozialer eingestellt ist :)

Seine Sicht auf sich selbst bestätigt für mich aber auch das er wirklich ein Narziss ist
Kommentar ansehen
26.10.2017 15:55 Uhr von Disskurs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Intelligenz der Straße besitzt er schon. Die der Schule hingegen... naja
Kommentar ansehen
26.10.2017 17:48 Uhr von brochterbeck
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Klar , die hier das Maul aufreissen haben mit ach und Krach die Sonderschule geschafft. Donald Trump hat seinen Abschluss als Jahrgangsbester auf einer Militär Academy gemacht und im Anschluss ein Wirtschaftsstudium beendet.
Das ist deutlich mehr Bildung und Qualifikation als der gesamte Führungsstab der "grünen" mit ihren Abbrechern etwa.
Kommentar ansehen
26.10.2017 23:27 Uhr von wotan5456
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
warum fühl ich mich immer mehr an den film idiocracy erinnert dauert nichtmehr lang dann gießt bereits die halbe menschheit ihre pflanzen mit power raid weil das elektrolyte enthält normales wasser gibts dann nur noch aufm pot^^
Kommentar ansehen
26.10.2017 23:52 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
> Nun ist es ja nicht so, dass er es nicht geschafft hat, zum
> Präsidenten der vereinigten Staaten zu werden.

Das hängt aber nicht von der Intelligenz des Kandidaten, sondern von der Einfältigkeit der Wähler ab.
Kommentar ansehen
27.10.2017 00:11 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@wotan5456

Wir hatten das Thema ja schon. Interpunktion dient der logischen Trennung von Aussagen und ggf. der Markierung dieser. Ich will einen kurzen Exkurs in die deutsche Satzstellung unternehmen (auch in anderen Sprachen bedient man sich der Interpunktion).

Ein ´?´ markiert einen Satz als Frage
Ein ´!´ markiert einen Satz als (mehr oder weniger) wichtig.
Ein ´.´ schließt generell einen Satz ab.
Ein ´,´ ist schwierig und wird total unterbewertet

Also noch einmal zusammenfassend: Diese Zeichen haben eins gemein, sie separieren Sätze voneinander und dienen generell der logischen Trennung einzelner Aussagen.

wenndumöchtestdasjemanddeinenausfü
hrungenfolgtdannsolltestdudenregelnder
jeweiligensprachefolgenanderenfallsistei
nediskussiontotalhinfällig

Ist das cool oder sowas? Beim nächsten Mal üben wir die Groß/Kleinschreibung.
Kommentar ansehen
31.10.2017 10:57 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er wirklich so intelligent wäre und ein so gutes Gedächtnis hätte, würde sich dieser Volldepp nicht so häufig selbst widersprechen. Oft innerhalb weniger Tage kommen selbst bei wichtigen Themen komplett unterschiedliche Aussagen aus seinem Mund.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?